Türkei: Meyer Zitronen sind zu Beginn der Saison kleiner

Anatoliy Konovalchuk, Export Manager beim türkische Zitronen Anbauer Kurz Quality, berichtet, dass Meyer Zitronen, mit 3,000 Tonnen pro Saison eine der Hauptsorten, die sie vermarkten, zu Beginn dieser Saison durch schlechte Wetterbedingungen eher klein ausfallen. Er beteuert, dass nur etwa 20%, von denen ein Großteil der Mengen auf heimische Märkte geht, als zweitklassig vermarktet werden müssen. Die erstklassigen Früchte gehen in die nahegelegenen Länder wie Rumänien, Bulgarien und Griechenland.

Anatoliy sagt, dass die Beliebtheit der Meyer Zitronen in der Türkei zunimmt, da sie sehr früh kommen, saftig sind und zu einem erschwinglichen Preis verkauft werden. Momentan liegen die Preise bei etwa 0.60€ pro Kilo und es wird voraussichtlich keine größeren Schwankungen geben. Die Interdonato Zitronen werden im gegensatz zu der Meyer Sorte zu Beginn der Saison gute Größen erreichen. Auf der anderen Seite hat diese Sorte jedoch einige Probleme mit der Schale, also werden die erstklassigen Mengen im Vergleich zur Vorsaison kleiner ausfallen und der Preis liegt aktuell bei etwa 0.70€ pro Kilo.



Ein weiteres Schlüsselprodukt für das Unternehmen ist die Star Ruby Grapefruit, die in etwa 15 Tagen ankommen wird. Laut dem Kurt Quality Manager, "werden sie vermutlich diese Saison sehr wertvoll sein, da es eine vollständigen Lücke in der Ukraine und Russland gibt und wahrscheinlich wird das auch für Europa gelten. Also erwarten wir größere Nachfrage." Er erinnert daran, dass das letzte Jahr für viele türkische Exporteure und einige Unternehmen sehr hart war und diese daher ihre Marktaktivitäten einschränken mussten. Kurt Quality plant, diese Lücke durch die Zusammenarbeit mit alten Kunden zu schließen.

Das Unternehmen wird sich auf seine Management Qualität konzentrieren und einen konkurrenzfähigen Preis bieten. Soweit ist Polen sein stärkster Markt, da dort Grapefruits ein sehr beliebter Bestandteil der Ernährung geworden sind.



Im Bezug auf andere Produkte, wie den Konsum von Okitsu Mandarinen, die vor allem auf dem türkischen Markt beliebt sind, soll der Preis Jahr für Jahr stabil bleiben. Und auch die Nachfrage für Satsuma Mandarinen, die vor allem nach Russland und in die Ukraine gehen, wird voraussichtlich sehr gut sein, wenn es zu keinen wirtschaftlichen Turbulenzen kommt.

Auf weltweite Sicht ist Europa noch immer der größte Markt, erklärt Anatoliy Konovalchuk und während einige Exporteure daran arbeiten, nach Asien auszuweiten, gehört das sowohl auf lange, als auch auf kurze Sicht, nicht zu den Plänen des Unternehmens. "Technisch sind wir sehr gut ausgestattet, um unsere Leistung zu steigern und unsere moderinsierten Verpackungs Anlagen sind darauf ausgerichtet, beständig ein Wachstum der Mengen zu generieren. Alles in allem erwartet die gesamte Türkei eine Verbesserung im Vergleich zur letzten Saison."

Für weitere Informationen:
Anatoli Konovalchuk
Kurt Quality
Tel: +90 324 326 19 33
Fax: +90 324 326 19 44
Gsm: +90 551 418 51 60
Skype: anatoliy.konovalchuk
Email: anatoliy@kurtquality.com
Web: www.kurtquality.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet