Die süßen Trauben aus Italien

Hoher Bix-Wert dank einer Extraportion Sonne

Die BioTropic-Projektleiterin in Italien, Doris Thewes, hat lobende Worte für die aktuelle italienische Tafeltraubenernte: „Dieses Jahr sind die Trauben sehr schön und süß“, sagt sie. Es ist aber auch kein Wunder: Der diesjährige italienische Sommer war heiß, mit wenig Regen und einer Extraportion Sonne – das kommt den Rebstöcken zugute. Dann entwickelt sich der Brix-Wert (Zuckergehalt) in den Früchten besonders vorteilhaft und die Trauben reifen optimal.


Die Carrybag, hübsch, bequem und schützend

Italien ist eines der Trauben-Hauptanbaugebiete in Europa. Einer der Lieferanten der BioTropic GmbH ist die Kooperative ABA Mediterranea. Das sind über 20 kleine Familienbetriebe in Apulien und Basilikata, am Stiefelabsatz Italiens. Sie haben eine lange Erfahrung in der Bio-Produktion, mit den Geschäftsführern arbeitet die BioTropic bereits seit über 10 Jahren.

Die fruchtigen Beeren werden dort von Mitte Juni bis Ende Oktober geerntet. Im August und September finden die Haupternten statt: Von der leuchtend roten Red Globe bis zur weißen, saftigen Italia. Daneben gibt es kernlose weiße und blaue Sorten wie die Regal oder Crimson. Jeder findet da sicherlich seine Lieblingssorte.


Luigi ist einer der Kooperativenmitglieder

Trauben reifen nicht nach und so werden nur die reifen Tafeltrauben abgezwickt und vorsichtig in die vorbereiteten Behälter gelegt. Die Kooperative bietet die Trauben in dieser Saison das erste Mal in sogenannten Carrybags an. Das sind kleine Tragebeutel, in welche je ein Traubenfruchtstand hineinpasst. Der Kunde kann sich so bequem einen Beutel mitnehmen, ohne dass die empfindlichen Beeren Gefahr laufen zerpflückt zu werden.

Auf den Bio-Anbauflächen der Kooperativen werden auch viele andere Obst- und Gemüsesorten kultiviert: Blumenkohl, Fenchel, Mangold, Kräuter, Melonen, Zitrusfrüchte, Süßkartoffeln, Pfirsiche und Aprikosen sind einige Beispiele. So gewährleisten die Produzenten eine ganzjährige Beschäftigung der Mitarbeiter und Marktpräsenz.


Quelle: BioTropic GmbH / Visnja Malesic

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet