Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Karel Belmans, BFV: "Korrekte Preise"

Nachfrage nach Kirschen übersteigt Angebot

Bisher lief die Kirschsaison ziemlich gut. Die Ernte verläuft aufgrund des warmen Wetters während der letzten Wochen gut. Momentan regnet es, aber solange das nicht tagelange anhält, wird er die Qualität nicht beeinträchtigen, "Die Nachfrage ist höher als das Angebot," sagt Karel Belmans von Belgische Fruitveiling (BFV).




Interesse
Das Interesse ist enorm, sowohl hier, als auch im Ausland," fährt er fort. "Ich denke, das hängt damit zusammen, dass weniger Kirschen aus der Türkei und anderen südlichen Ländern kommen. Belgische Supermärkte bevorzugen nun klar Kirschen aus regionalem Anbau." Für die qualitativ hochwertigen Kirschen werden vier bis fünf Euro pro Kilo bezahlt, "Das sind korrekte Preise. In anderen Jahren sank der Preis während einer Spitzenangebot Woche, weil der Markt mit dem unmittelbaren Angebot nicht umgehen konnte. Das ist dieses Jahr nicht der Fall."

Letzte Woche begannen sie, die Kordia Kirsche anzubieten, nun sind auch Lapins und Regina Kirschen dazugekommen. Wir bieten diese drei guten Kirschsorten an und das macht diese Woche zu einer Spitzenangebot Woche. Im Moment haben wir, aufgrund der großen Mengen, zwei Teams, die die Kirschen sortieren. BFV erwartet eine leicht größere Menge, als letzte Saison, "Letztes Jahr gab es viele eingerissene Kirschen wegen des Regens. Wenn das Wetter so gut bleibt, können wir alles pflücken."


Für weitere Information:
Karel Belmans
Belgische Fruitveiling
Montenakenweg 82
3800 Sint-Truiden - Belgium
T: +32 (0)11 69 34 11
F: +32 (0)11 68 54 60
www.bfv.be


Text and translation by FreshPlaza. All right reserved.

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet