Management-Information

Großmarkt München:

Widerstand gegen Großmarkt-Bebauung

Gegen die Pläne der Stadt zur Neugestaltung des Großmarkt-Areals zeichnet sich Widerstand vor allem von direkten Anwohnern ab. In einem Schreiben versuchte eine "Bürgerinitiative Großmarkt-Areal" noch kurz vor der grundsätzlichen Entscheidung des Stadtrats am Mittwoch darauf aufmerksam zu machen, dass…

EU-Aktionsplan für Kreislaufwirtschaft:

Begrüßt, aber nicht unumstritten

Mit einem neuen Aktionsplan für Kreislaufwirtschaft will die Europäische Kommission den Weg zu einer klimaneutralen und wettbewerbsfähigen Wirtschaft mit mündigen Verbrauchern ebnen. AGVU: Produkte…

Kurzvideo: Emsflower GmbH

Zwischen 200 und 500 Millionen Pflanzen verlassen jährlich das Gewächshaus

In Emsbüren liegt Europas größte Gärtnerei für Beetpflanzen. Zwischen 200 und 500 Millionen Pflanzen verlassen jährlich das Gewächshaus des Familienbetriebs Emsflower. Hallo…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Beelitzer Spargel to go, erhöhte Nachfrage nach TK-Kost & gefüllte Läger in der Schweiz

Beelitz: Spargel to Go als schwacher TrostDas Coronavirus trifft auch die Spargelbranche im ostdeutschen Spargelanbaugebiet Beelitz hart: Erntehelfer fehlen und Spargelrestaurants müssen geschlossen blieben. Spargel to go ist dabei nur ein schwacher Trost, sagt Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Beelitzer…

20 Prozent mehr Anfragen für Lieferservice

„Wir haben ein Vollsortiment mit 3000 Artikeln und haben jetzt auch Klopapier mit aufgenommen"

Auf dem Hof von Hartmut Engelhardt in Untermünkheim (Schwäbisch Hall) bleiben die Saisonarbeitskräfte trotz Corona. Der Biobetrieb hat zwei Schichten eingerichtet, um im Fall…

Ökologisch genutzte Agrarflächen zur naturschonenden Bewirtschaftung ohne Pestizide

Brandenburg: Nabu berät zur Bewirtschaftung von Agrarflächen

Mit dem Markendorfer Obstanbaugebiet gibt es in Frankfurt bereits ein Beispiel für ökologisch genutzte Agrarflächen. Die Anlage wurde vor gut zehn Jahren als Ersatzmaßnahme…

Richard Hartensveld, Schenkeveld:

"Tiefer Respekt vor Gastarbeitern, die hier bleiben"

Wie viele Gastarbeiter im Gewächshausgartenbau beschäftigt sind, wird vielleicht erst dann wirklich deutlich, wenn einige von ihnen aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht in die Niederlande reisen können. "Zum Glück können sie immer noch aus Polen anreisen, aber aus Rumänien, Moldawien, Ungarn und Bulgarien…

DFHV warnt vor weiteren Grenzschließungen:

'Innenminister Seehofer gefährdet Versorgung der Bevölkerung mit Frischware'

„Das Bundesinnenministerium muss die Grenzen zu den Niederlanden und Belgien für Waren offen lassen, sonst ist die Versorgung der Bevölkerung mit frischem Obst und Gemüse…

Corona-Nachrichtenbulletin:

OGM sucht Ernteretter, krisensicheres Frischgemüse und "Cross-Border Task Force Corona"

Versorgungsengpässe bei einigen Produkten möglich: Bei Knappheit wird der Preis höher Wie geht die Lebensmittelindustrie aus der Corona-Krise hervor? Schon jetzt gibt es in einigen Bereichen wie der Ernte durch Saisonarbeiter Probleme. Versorgungsengpässe sind daher mittelfrsitig nicht auszuschließen.…

DFHV: "Erntehelfer-Kompromiss schafft mehr Probleme als Lösungen"

Erntehelfer dürfen unter strengen Auflagen doch einreisen

Im Kampf gegen das Coronavirus hat Deutschland die Grenzen weitgehend dicht gemacht - so wie viele EU-Länder auch. Um Ernteausfälle zu verhindern, dürfen Saisonarbeiter nun…

Alessandro Dal Bello wendet sich an seine Kontakte in den Niederlanden

"Einigkeit ist der einzige Weg, um die Krise zu überwinden" - ein offener Brief an die Niederlande

In dem Brief, den Alessandro Dal Bello von Dal Bello SIFE an alle niederländischen Betreiber sendet, die sich mit den täglichen Preislisten für exotische Früchte in Verbindung setzen, heißt es im Wesentlichen, dass wir mehr Solidarität in Europa brauchen. Andernfalls wird es ernsthafte wirtschaftliche…

Markus Schneider, Frutania GmbH:

"Einreiseverbot für Erntehelfer gefährdet die Ernte 2020 und 2021"

Frutania, einer der größten Lieferanten von Beerenobst, Spargel sowie Kern- und Steinobst, Tomaten und Gemüse für den Lebensmitteleinzelhandel (LEH), sieht durch den von der Bundesregierung angeordneten Einreisestopp für Erntehelfer gravierende Probleme in der Versorgung von frischem Obst und Gemüse in…

Bayerischer Fruchthandelsverband zum aktuellen Erntehelfermangel:

'Ohne Saisonarbeitskräfte aus EU-Mitgliedsstaaten gibt es keine Versorgungssicherheit mit heimischem O&G'

Der bayerische Fruchthandelsverband nimmt die Veröffentlichung der Leitlinien der EU-Kommission für systemrelevante Arbeitskräfte zum Anlass und reagiert verärgert auf die…

Direktvermarktet spüren akuten Absatzplus

Corona sorgt für mehr Absatz für schweizer Hofläden

Die schweizer Bäuerinnen und Bauern befürchten einen Arbeitskräftemangel im Zuge der Corona-Krise. Derweil sind die landwirtschaftlichen Produkte in Hofläden begehrt. Der…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Bananen in gewohnten Mengen, Desaster auf den Feldern & 30% weniger Umsatz am Großmarkt Stuttgart

BioTropic: "Bisher sind alle Übersee-Waren gut verfügbar"Der Coronavirus hat die Welt global im Griff. Die international agierende Unternehmensgruppe BioTropic hat ihre Mitarbeiter*innen in den verschiedenen Niederlassungen gefragt, wie die Situation bei ihnen aussieht. „Seit Sonntag gelten auch bei uns…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Eilverfahren bei Picnic, abgesagte Events und erweiterte Lieferdienste

European Packaging Forum & European Convenience Forum verschobenDie Veranstaltungen European Packaging Forum (geplant am 14. Mai 2020) und das European Convenience Forum (geplant am 4./5. Juni 2020) werden wegen der anhaltenden Corona-Krise verschoben. Die Veranstalter Fruchthandel Magazin und AMI…

Europäer eilen zum Kauf von marokkanischem Obst und Gemüse

Nach den durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Störungen in der spanischen, italienischen und portugiesischen Agrarproduktion eilen die europäischen Käufer zum Kauf von marokkanischem Obst und Gemüse, das zu einer heißen Ware geworden ist. „Aufgrund des Mangels an Landarbeitern in Spanien, dem…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Spendeaktionen, 'Sauerkraut-Boom' und Soforthilfe für den Gartenbau

Gartenbau-Versicherung unterstützt Betriebe mit BeitragsstundungDie Corona-Pandemie führt im Gartenbau in vielen Betrieben zu erheblichen Liquiditätseng-pässen, insbesondere im Bereich Blumen und Zierpflanzen. Die Gartenbau-Versicherung (GV) bietet betroffenen Mitgliedsbetrieben nun an, ihren…

Das Land ist aufgrund der hohen Verbreitung von HIV und Tuberkulose besonders gefährdet

Südafrikanischer Frischwarensektor unterstützt eine 21-tägige Sperre

Am 19. März, um Mitternacht begann eine 21-tägige Ausgangssperre in Südafrika. Die Bürger dürfen ihre Häuser nur für Notfälle verlassen und Lebensmittel kaufen. Die internationale Luftfahrt wird eingeschränkt. Diese Sperrung gilt nicht für den südafrikanischen Frischwarensektor. Viele…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Akuter Preissturz, freiwillige Spargelstecher und Krise bei den Gurken

Akute Preisänderungen im HandelEin Streifzug durch die Gemüseabteilung eines Supermarktes im Bremer Umland zur Mittagszeit: Vier Euro kostet ein Kopf. Gleich daneben schmiegen sich schlanke grüne Salatgurken in einem Karton aneinander. 1,30 Euro kostet das Stück, kein Schnäppchen, aber verglichen mit dem…

Prüfung der Lieferberechtigung noch einfacher

QS lanciert individuelle Abnehmer- und Lieferantenliste

Ab sofort können sich Landwirte im QS-System ihre individuelle Abnehmer- und Lieferantenliste als Favoritenlisten über die QS-Datenbank erstellen. Anhand dieser Liste können…

Starke Konzentration im Gemüsebau

Schweizer Landwirtschaftsbetriebe: immer grösser und spezialisierter

Die Zahl der schweizer Landwirtschaftsbetriebe mit einer Fläche von mindestens 30 ha steigt und die Spezialisierung nimmt zu, vor allem bei der Tierhaltung. Doch im Vergleich…

Gartenbau in Almeria hat es aufgrund des Virusdrucks sehr schwierig

In der spanischen Gewächshausgemüse-Region Almeria müssen täglich bis zu 150.000 Menschen zur Arbeit - aber seit dem 14. März dürfen nur noch 2 Personen in einem Auto sitzen und Busse nur zur Hälfte gefüllt sein. Alles Maßnahmen für die Eindämmung des COVID-19-Virus, mit dem viele Spanier infiziert sind.…

Lea Valley Growers

"Es sind nicht die Erzeuger, die sich im Moment die Taschen vollschlagen"

Während die Bürger Großbritanniens aufgrund der diese Woche in Kraft getretenen strengeren Sperre Lebensmittel horten, sind es die Landwirte, die derzeit den Preis dafür zahlen. Die Nachfrage schießt in die Höhe, aber auch die Arbeits- und Transportkosten und derzeit können sie diese nicht weitergeben,…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Knödel-Drive-In, Asybewerber im Spargelfeld und 11-Punkte-Plan zur Verhinderung von Engpässen

Überleben Coronaviren auf Lebensmitteln? Eine Mikrobiologin klärt aufDie Mikrobiologin Ricarda Schmithausen beschäftigte sich mit der Frage "Überleben Coronaviren auf Lebensmitteln". Sie fährt bereits seit einiger Zeit durch Heinsberg und nimmt Proben in den Wohnungen von Corona-Betroffenen, um sie am…

Corona-Nachrichtenbulletin:

Sorgen um Erntehelfermangel und zahlreiche Initiativen im Handel

Die Corona-Krise hält den gesamten Obst- und Gemüsesektor derzeit im Atem. Es werden täglich eine hohe Anzahl an aktuellen Berichten in den verschiedenen Fachmedien und…

GfK: "Handel muss sich auf Rezession einstellen"

Konsumklima durch Coronavirus schwer infiziert

Das Coronavirus (COVID-19) hat massive Auswirkungen auf die Verbraucherstimmung in Deutschland. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung…

Deutsche Regierung prüft Optionen für ausländische Saisonarbeiter

Coronia-Krise verursacht Arbeitskräftemangel bei der deutschen Obst- und Gemüseernte

Die deutschen Landwirte sind bei der Obst- und Gemüseernte, wie z.B. bei Spargel und Erdbeeren, aber auch beim Gurken- und Salatanbau in hohem Maße auf Saisonarbeitskräfte…

Neue Notmaßnahmen der Dortmunder Händler-Genossenschaft:

Großmarkt erlässt neue Regeln für den Betrieb während der Corona-Krise

Seit Freitagmorgen ist der Handel auf dem Dortmunder Großmarkt ein anderer. Mietern und Mitgliedern der Genossenschaft am Heiligen Weg wurde nun ein Info-Papier zugestellt, das Verhaltensregeln für die nächsten Wochen empfiehlt. Mit den neuen Verhaltensregeln kommt die Genossenschaft einer Anregung von…

Schweiz: Erleichterungen beim Personal und bei Produktionsmitteln

Fial fördert vom Bund erleichterungen

Die Schweizer Lebensmittelindustrie fordert vom Bund Erleichterungen beim Personal und bei Produktionsmitteln, um geordnet weiterproduzieren zu können. Die Föderation der…

Bundeswirtschaftsminister berät sich heute mit führenden Wirtschaftswissenschaftler*innen

Altmaier will Kartellrecht lockern

Weil viele Grenzen wegen der Corona-Krise geschlossen sind, befürchten die Handelsketten Versorgungsprobleme. Um Engpässe zu verhindern, will Wirtschaftsminister Altmaier das…

Sollten die Grenzen für marokkanische Erdbeer-Zeitarbeiter wieder geöffnet werden?

Verschiedene Verbände wie Freshuelva, Interfresa, Asaja und Cooperativas Agroalimentarias führten ein Krisentreffen durch, um die Ereignisse zu analysieren, die den Beerensektor von Huelva betreffen, einschließlich des möglichen Mangels an Pflückern während der Spitzenzeit der Erdbeerproduktion und…

Dr. Andreas Brügger (DFHV):

Anpassung der Zertifizierungsregeln in der Corona-Krise unumgänglich

In zahlreichen Betrieben auch des Fruchthandels stehen jetzt wieder Audits zur Verlängerung von Zertifizierungen an. „Gerade jetzt sind Augenmaß und Entgegenkommen der…

Zur Bekämpfung des Entehelfermangels

Klöckner will Asylbewerber in der Landwirtschaft beschäftigen

Bundesagrarministerin Julia Klöckner schlägt den Einsatz von Asylbewerbern in der Landwirtschaft vor, um Engpässe bei Saisonkräften zu vermeiden. Kurz vor der Spargelernte…

Kommentare und Kritik aus der deutschen Obst- und Gemüsebranche

"Der gesamte Markt ist über Nacht zusammengebrochen"

Man sieht einen deutlichen Unterschied bei den Reaktionen auf die Coronakrise bei den Akteuren in der Obst- und Gemüsebranche. In Gesprächen mit Zulieferanten stellte sich…

„Landwirtschaft und Ernährungsbranche gehören zur sensiblen bzw. kritischen Infrastruktur"

Niedersachsens Landwirtschaft sorgt in Krisenzeiten für sichere Lebensmittel

„Landwirtschaft und Ernährungsbranche müssen zur sensiblen bzw. kritischen Infrastruktur gezählt werden, denn sie sind systemrelevant“, erklärt Landvolkpräsident Albert…

Unternehmen sollen gewisse Entlastung erfahren

Betreibungs-Stopp für die ganze Schweiz

Vom 19. März bis und mit 4. April 2020 dürfen Schuldnerinnen und Schuldnern in der ganzen Schweiz nicht betrieben werden. Den entsprechenden so genannten Rechtsstillstand im…

Florian Wolz, Erzeugergenossenschaft Franken-Gemüse Knoblauchsland

"Der Fokus sollte darauf liegen, alle ausreichend zu versorgen und nicht, sich im Preis zu unterbieten"

Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Während die Nahrungsmittelversorgung bisher noch ausreichend gesichert ist, stehen viele Gastronomielieferanten vor dem Aus und Erzeuger(genossenschaften) sorgen sich um die nächste Ernte. Saisonarbeiter möchten angesichts der Pandemie nicht mehr reisen und…

Früchte Heinzerling geht in die Coronavirus-Offensive

Castroper Großhandel setzt auf Lieferservice

Der Fruchthandel Heinzerling ist vielen Menschen in Merklinde, Frohlinde und generell im Süden Castrop-Rauxels bekannt. Aus einer alten Werkshalle verkauft die Familie…

Landwirtschaftsministerin Klöckner zur Corona-Krise

"Wir arbeiten nun an pragmatischen Lösungen"

"Bewahren Sie Ruhe und Augenmaß. Jetzt ist Solidarität gefragt. Wir kommen gut durch diese schwierige gesamtgesellschaftliche Situation, wenn wir gemeinsam zusammenstehen!",…

Notmaßnahme in der Schweiz:

Jetzt Bewilligungen für ausländische Arbeitskräfte beantragen

Die Schweizer Grenzen sind wegen des Corona-Virus geschlossen. Damit ausländische Arbeitskräfte trotzdem in die Schweiz einreisen können, müssen Arbeitgeber für sie sofort…

Landgard gibt Notmaßnahmen im Kampf gegen Corona bekannt

Aufrechterhaltung der Warenversorgung im Vordergrund

Der Kampf gegen Corona hat eine neue Dimension erreicht. Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus überschlagen sich derzeit die Ereignisse auch für die deutsche…

Krisenmanagement "von Stunde zu Stunde" am Berliner Großmarkt:

"Wir sind hier, wir liefern weiter und sichern die Versorgung"

So langsam kommt es auch in Deutschland an: Das Corona-Virus ist hier um zu bleiben und die Maßnahmen werden nur strenger werden. Wie genau es weitergehen soll weiß noch keiner. Im Moment leidet besonders die Gastronomie – und somit auch der Großhandel unter den Einschränkungen. Der Berliner Großmarkt…

Wegen der Reisebeschränkungen fehlt es auf den Spargelhöfen an Saisonarbeitern

"Wir müssen kurzfristige Lösungen finden"

Im Zuge des Corona-VIrus droht aktuell ein akuter Personalmangel: Währenddessen steht die Spargelernte nun vielerorts in den Startlöchern. Experten in den bedeutenden…

Wird das Gemüse auf deutschen Feldern welken?

Grenzschließungen wegen Corona-Virus verhindert Einreise von Erntehelfern

Die ersten Spargelstangen wurden schon in Deutschland geerntet. Die gleichmäßigen Temperaturen haben für ein optimales Wachstum des Edelgemüses gesorgt. Damit ist der Spargel das Vorreitergemüse unter den Gemüsekulturen. Doch alleine die Erntehelfer bleiben aufgrund der aktuellen Corona-Situation aus.…

Deutschland und Spanien teilen ihre Ansichten über die künftige GAP

Im Rahmen der Kontakte vor der deutschen Präsidentschaft der Europäischen Union (EU) in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 haben der spanische Minister für Landwirtschaft,…

Werden Online-Lieferdienste die großen Gewinner der Corona-Krise?

Gastro-Lieferanten leiden am meisten an Umsatzverlusten

Geschlossene Schulen und Kitas, Kantinen im Notbetrieb, leere Kneipen und Cafés: Das sich ausbreitende Coronavirus und die zunehmenden Einschränkungen im Alltag schlagen sich…

Corona: Übersicht der laufenden Maßnahmen

Raiffeisen-Genossenschaften vorerst nicht geschlossen: Im Rahmen einer Pressekonferenz hat Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am frühen Abend des 16. März 2020 weitere…

COVID-19 Update

Was ist der aktuelle Stand bei chinesischen Bauern?

COVID-19 ist vor mehreren Monaten ausgebrochen und Lebensmittel sind noch fundamental wichtiger geworden als zuvor. Die Bauern, die Obst und Gemüse anbauen, spielen eine große Rolle dabei, den Menschen seit dem Ausbruch zu helfen. Die Meinungen im Netz gehen weit auseinander, wenn es darum geht, welche…

Update zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Exportmärkte

Royal FloraHolland hat ein Update des Ministeriums für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität (LNV) veröffentlicht, das an den Krisenmaßnahmen im Zusammenhang mit dem…

Jos Caubo (ZON): "Viele Büromitarbeiter arbeiten von daheim"

Von zu Hause aus arbeiten in der O&G Branche. Funktioniert das?

Von zu Hause aus arbeiten, funktioniert das bei großen O&G-Firmen? "Ihre Frage kommt zu einem guten Zeitpunkt. Ich bin gerade erst angekommen - habe von zu Hause aus…

Bundesregierung will akuten Arbeitskräftemangel bekämpfen

Gastro-Beschäftigte könnten in der Landwirtschaft aushelfen

Die Corona-Krise trifft deutsche Bauern hart: Weil Saisonarbeiter aus dem Ausland nicht nach Deutschland kommen, droht ein akuter Arbeitskräftemangel bei der Ernte. Deshalb…

Bisher keine bestätigten Infektionsfälle im Duisburger Hafen

Coronavirus: Kernfunktionen der Ver- und Entsorgung in NRW müssen gesichert werden

Seit dem 11. März 2020 wird die Verbreitung des Covid-19 Virus von der Weltgesundheitsorganisation als Kontinent übergreifende Pandemie eingestuft. Der Krisenstab des…

Online-Lebensmittelhandel als großer Gewinner:

Coronavirus als Treiber für neues Einkaufsverhalten

Die Weltgesundheitsorganisation hat das Coronavirus inzwischen als Pandemie eingestuft. Aktuelle Berechnungen des IFH Köln belegen: Immer mehr Konsumenten kaufen bewusst…

Wie gehen Transporteure mit den logistischen Herausforderungen um?

Staus auf dem Brennerpass durch Corona-Maßnahmen

Aufgrund der Situation in Italien im Zusammenhang mit dem Coronavirus gibt es Berichte über lange Staus am Grenzübergang von Italien nach Österreich. Die Fahrer müssen vor dem Grenzübertritt auf den Virus untersucht werden. Die Idee der offenen europäischen Grenzen ist hier auf unbestimmte Zeit…

UPDATE:

Norditalien "schließt sich ein", der Frischwarensektor wird weiterhin mit Vorsicht behandelt

Die Regierung hat eine Reihe von weitgehend restriktiven Vorschriften erlassen, um das Risiko einer Ansteckung zu vermeiden und die Epidemie einzudämmen: Schulen, Kinos, Museen, Theater, Schwimmbäder, Sporthallen wurden geschlossen, Reisen in diese und aus diesen Gebieten sind zu vermeiden, die…

Interessengemeinschaft Pro Agricultura Seeland setzt auf nachhaltige Zukunftssicherung

Schweizer Gemüsekammer sieht sich bedrängt

Die Landwirtschaft im Seeland sieht sich bedrängt vom Klimawandel und vielen gesellschaftlichen Entwicklungen. Die Interessengemeinschaft Pro Agricultura Seeland (PAC) will…

Erfolgreiche Präsenz auf Fruit Logistica und BioFach

Pilzbranche zieht positive Bilanz nach Messemonat Februar

Die internationalste Veranstaltung für die Frischfruchtbranche fand vom 5. bis 7. Februar 2020 mit Themen wie Nachhaltigkeit, Innovationen und besseren Zukunftsaussichten in Berlin statt. Mit 3.300 Ausstellern aus 93 Ländern – mehr als je zuvor -, war die Fruit Logistica in diesem Jahr wiederrum…

"Bei Salat, Obst & Gemüse kommt kaum noch was rein"

Tafeln in NRW in Sorge: Weniger Spenden wegen Coronavirus

Hamsterkäufe wegen des Coronavirus sorgen teils für leere Regale und drücken damit auch auf die Spendenbereitschaft des Handels für die Tafeln in NRW. "Es ist viel weniger…

Ebenfalls Kontrollen an Tschechiens Grenzen

Ab heute Gesundheitskontrollen an der österreichisch-italienischen Grenze

Südtirol gilt nun auch für die österreichischen Behörden als ein Risikogebiet für die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus. Das österreichische Gesundheitsministerium hat…

Prämien, Beratung, Bio-Quote für Kantinen:

Luxemburg: Aktionsplan Biolandwirtschaft liegt vor

Er hat auf sich warten lassen, nun liegt der nationale Aktionsplan zur Förderung der Biolandwirtschaft endlich vor. Das Dokument soll den Weg aufzeigen, wie der Biolandbau von…

Cathy Burns, CEO von PMA: "Spanien hat alles, um eine führende Rolle zu spielen"

"Wir wollen Lösungen für die großen Herausforderungen des spanischen Gartenbausektors bieten"

Europäische Zulieferer bauen ihre Präsenz im globalen Obst- und Gemüsesektor aus, wobei Spanien an der Spitze dieses Trends steht. Das Produktions- und Exportpotenzial liegt weit über dem anderer Länder wie Chile oder Südafrika. Die aufkommende Rolle Spaniens als globaler Lieferant ist das Ergebnis von Entwicklungen…

IG Zukunft Pflanzenschutz und economiesuisse engagieren sich gemeinsam

Schulterschluss gegen die extremen Agrar-Initiativen

Die IG Zukunft Pflanzenschutz und economiesuisse engagieren sich gemeinsam gegen die extremen Agrar-Initiativen in der Schweiz. Die Initiativen haben schwerwiegende…

Die Reaktionen reichen von ziemlich groß bis zu gar keinen Auswirkungen

Welche Auswirkungen hat der Coronavirus auf den Handel von Obst & Gemüse von und nach Italien?

In Norditalien wurden strenge Maßnahmen ergriffen, um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Eine Reihe von Städten wurde geschlossen, und die italienischen Behörden haben beschlossen, alle Schulen und Universitäten bis Mitte März zu schließen. Welche Auswirkungen hat dies auf den…

Bei Äpfeln lag der Selbstversorgungsgrad im Jahr 2018 bei 109%

Österreich mit hohem Lebensmittel-Selbstversorgungsgrad

Die Produktion der heimischen Bauern und Lebensmittelindustrie deckt in vielen Bereichen die Nachfrage in Österreich komplett ab. Der Selbstversorgungsgrad bei tierischen und…

Noch spüren deutsche Großhändler keine große Folgen des Corona-Virus

"Virus spielt eher eine Rolle in den Köpfen als in der Realität"

Das Corona-Virus hält auch den deutschen Lebensmittelbereich, insbesondere den Frischhandel, nun fest im Griff. In den letzten Wochen wurden mehrere Einzelfälle im norditalienischen Raum festgestellt. Im Tagesgeschäft seien die Folgen bislang nun vereinzelt zu spüren, wie aus einer Umfrage von…

Sektor Maschinen und Apparate verdrängt Obstexporte von Platz 1

Äpfel sind für Südtirol nicht mehr das wichtigste Exportgut

Im Jahr 2018 stiegen die südtiroler Ausfuhren gegenüber dem Vorjahr (+1,1 Prozent) auf den Spitzenwert von 4.858,6 Millionen Euro. Die wichtigsten Handelspartner Südtirols…

Barsch GmbH & Co KG präsentiert neuen Etikettenspender für die eigenen Flowpackmaschinen

"Der Großabpacker spart durch No-Product-No-Label eine Menge Etiketten, weil nichts mehr verschwendet wird"

Im Zuge der aktuellen Verpackungsdiskussion entsteht ein Bedarf an nachhaltigen und möglichst effizienten Etikettierungs- und Druckverfahren. Durch die Unsicherheit im Markt ist es nötig schnell auf ändernde Anforderungen reagieren zu können. Daher seien moderne Lösungen gefragt, damit kein zusätzliches…

Deutschland an oberster Stelle

Marktvolumen des europäischen Bio-Sektors steigt auf mehr als 40.000 Millionen Euro

Laut Daten des "Jahresberichts der Bio-Produktion in Spanien" von Ecovalia, haben die Bio-Bauern Anlass zur Freude. Ecovalia ist der führende, nationale Verband für den Bio-Sektor.  Der europäische Bio-Sektor hat ein Marktvolumen von 40.000 Millionen Euro überstiegen. Spanien liegt dabei mit 1.903 Millionen…

Schädling macht immer grössere Teile der Ernte zunichte

Schweizer Bund will Baumwanze bekämpfen

Die aus Asien eingeschleppte Marmorierte Baumwanze setzt dem Obst- und Gemüsebau zu und macht immer grössere Teile der Ernte zunichte. Der Bundesrat möchte angesichts der…

Brexit könnte Einfluss auf den Absatz von Kartoffeln haben

NEPG: "Kartoffelsaison 2020/21 wird eine Herausforderung sein"

In den letzten Jahren wurde die Anbaufläche für Konsumkartoffeln in den fünf führenden nordwesteuropäischen Kartoffelländern um 6,5 % vergrößert. Sollte es in diesem Jahr…

Leuchtturmprojekt in der Bürstädter Gärtnersiedlung

Gemüse wächst auf dem Dach

Mit einem zukunftsweisenden Projekt plant der Heppenheimer Franz Schreiner, in der Bürstädter Gärtnersiedlung Obst, Gemüse und Kräuter anzubauen, berichtet Südhessen Morgen. Dafür will die Four…

Bauernstreiks in Österreich:

3.300 Bauern blockieren Spar

Seit Monaten gehen Bauern europaweit auf die Strassen. Sie wollen mehr Solidarität und zudem auf die unfaire Einkommenssituation aufmerksam machen. Jetzt ist es auch in Österreich so weit. Der…

Hamsterkäufe leeren Supermärkte

Coronavirus in Italien: Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, aber Panik vermeiden

In Italien sind mehr als 300 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bisher sind über zehn zu beklagen. Das Land ist das erste in Europa und das dritte weltweit bei der Verbreitung von Covid-19, dem Virus, das sich seit Anfang des Jahres über die ganze Welt ausbreitet. Derzeit sind die Lombardei,…

Umstrukturierung erfolgte ohne Problem

Verband Berner Früchte tagte zum ersten Mal

Am 20. Februar 2020 fand die erste Generalversammlung des 'Verbandes Berner Früchte' statt. Der Präsident Urs Grunder bezeichnete den Wechsel als gelungen, wie es in einer Mitteilung des Verbandes heisst. Die Umsetzung der neuen Verbandsfinanzierung habe sich bewährt und wurde von den Mitgliedern…

Schweiz: Geschäfte sollen nicht verkaufte Lebensmittel abgeben können

Nach dem Nationalrat will auch die Gesundheitskommission des Ständerats (SGK) neue Regeln, um gegen Lebensmittelverschwendung vorzugehen. Mit 6 zu 5 Stimmen bei 2 Enthaltungen…

Erklärung von Tim O'Malley von Nationwide Produce:

"Wo werden wir Arbeiter für unsere Industrie finden?"

Es ist schwierig zu wissen, wo man mit der jüngsten Politik des Innenministeriums beginnen soll, um gering qualifizierte Arbeitskräfte aus Europa effektiv zu blockieren. Beginnen…

"Ich bin auf das Schlimmste vorbereitet, aber ich hoffe auf das Beste"

Brexit: Wer wird die Kosten tragen?

Das Vereinigte Königreich importiert zahlreiche spanische Gemüsesorten: Spinat, Salat, Brokkoli, Tomaten, Sellerie, Blumenkohl und viele andere. Es kauft auch alle Arten von Obst, vor allem Zitrusfrüchte, Steinobst usw. "Spanische Obst- und Gemüseprodukte haben im Vereinigten Königreich einen guten Ruf…

Agrarministerin will gleiche Regeln für Importware und heimische Erzeugnisse

Österreich will keine Aufweichung von Import-Vorschriften

Die österreichische Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger fordert gleiche Regeln für importierte Lebensmitteln, wie sie für die österreichische Landwirtschaft gelten.…

Produkte aus der Emilia-Romagna mit dem Zug nach Deutschland

Die Zusammenlegung und logistische Organisation zur Annäherung zwischen Norditalien und Deutschland wird fortgesetzt. Letzte Woche traf sich auf der Fruit Logistica eine Delegation von Großmärkten und aus der Region Emilia Romagna mit Steffen Bilger, dem deutschen Staatssekretär für Transport und…

"Pestizid schädigt Pfirsichfarm im US-Bundesstaat Missouri"

Bayer und BASF zu Millionenstrafe verurteilt

Ein Landwirt im US-Bundesstaat Missouri vermutet hinter dem Verlust seiner Pfirsich-Plantage das Pestizid Dicamba. Im Prozess gegen die Chemiekonzerne Bayer und BASF werden…

Auszeichnung für österreichisches Handelsunternehmen Frutura

Firma ermöglicht Miteinander von Familie, Beruf und Karriere

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Unternehmen eine immer größere Herausforderung. Das Frutura-Team unter der Leitung der…

GfK Marktanalyse

Deutscher Markt für Bio-Produkte wächst 2019 wieder deutlich

Laut einer aktuellen GfK-Studie stieg die Nachfrage nach Bio-Nahrungsmitteln und -getränken in Deutschland gegenüber 2018 wieder deutlich. Die Zahl der Käuferhaushalte stieg…

Empfang am Stand des GROW Verein für umweltfreundliche Holzverpackungen e.V.

Bundesministerin informiert sich über nachhaltige Verpackungslösungen

Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, hat den Stand der GROW Deutschland vergangene Woche auf der Fruit Logistica in Berlin besucht. Im Gespräch mit dem 1. Vorsitzenden, Michael Sandhas, Geschäftsführer Uwe Groll, sowie anderen Mitgliedern der GROW informierte sich die…

Steiermark-Präsident Franz Titschenbacher:

Bessere Unterstützung für bäuerliche Familienbetriebe

Die Zukunft der 36.534 steirischen Bauernfamilien hängt maßgeblich von den neuen Spielregeln der EU-Agrarpolitik von 2021 bis 2027 ab, die derzeit verhandelt werden. "Es ist…

Gegenseitiger Einfuhrboykott in Kraft getreten

Israel verbietet Export von Agrarprodukten der Palästinenser

Israel hat den Export landwirtschaftlicher Erzeugnisse aus den Palästinensergebieten von Sonntag an verboten. Man reagiere damit auf ein Einfuhrverbot für israelische Kälber…

Kunde soll nicht aus dem Blick verlieren, "was saisonal überhaupt erzeugt werden kann"

Gysi will Saisonbindung für Obst und Gemüse

Gregor Gysi (Linke) befürwortet eine saisonale Bindung für Obst und Gemüse. Man solle als Kunde nicht aus dem Blick verlieren, „was saisonal überhaupt erzeugt werden kann“,…

Außenwirtschaftsbeauftragter Jacob Moatshe:

"Südafrikanische Unternehmen müssen Handelschancen mit Deutschland nutzen"

Ende letzter Woche erklärte Südafrikas Außenwirtschaftsbeauftragter, Jacob Moatshe, in Deutschland, dass die Unternehmen seines Landes die Chancen nutzen müssen, die sich aus den verstärkten bilateralen Handelsgesprächen mit Deutschland ergeben. Er sprach während der offiziellen Eröffnung des…

DFHV gibt Statement zur Diskussion um Lebensmittelpreise ab

"Durch Preisdiskussion wird in Deutschland wieder verstärkt über den Wert von Lebensmitteln diskutiert"

Der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. (DFHV) begrüßt die Diskussion um die Lebensmittelpreise in Deutschland. „Durch diese Diskussion wird in Deutschland wieder verstärkt…

Deutschland führt europäische vegane Revolution an

Die deutsche Ernährungskultur wird zunehmend vegan. In den Jahren 2017-2018 wurden 15% aller weltweit neuen veganen Lebensmittel und Getränke in Deutschland eingeführt. Laut einer Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft halten etwa 35 % der deutschen Bevölkerung die Verfügbarkeit…

Kreislaufanlagen sollen zur reibungslosen Frischeversorgung der städtischen Bevölkerung führen

StadtFarm will größter Urban Farmer werden

Die Marke StadtFarm der TopFarmers GmbH realisiert Fisch-Pflanzen-Kreislaufanlagen, um so die städtische Bevölkerung mit frischem Gemüse, Südfrüchten und schmackhaftem Fisch…

Aargauer Regierungsrat heißt Beschwerde von Pro Natura gut

Aprikosentunnel müssen zurückgebaut werden

Der Aargauer Regierungsrat hat eine Beschwerde von Pro Natura gegen Folientunnel für den Aprikosen-Anbau gutgeheissen. Die Tunnel müssen zurückgebaut werden. Die Folientunnel…

Brexit:

"Die Sorge wäre das Potential zusätzlicher Bürokratie im Handel"

Das Vereinigte Königreich verließ die Europäische Union offiziell am Freitag um Mitternacht (europäische Zeit), aber es wird sich kaum etwas ändern, weil sich die Übergangszeit bis zum Ende des Jahres hinziehen wird. Was der Brexit tatsächlich für die Unternehmen im Vereinigten Königreich, für Exporteure…

Primeur-Special Fruit Logistica

Vom 5. bis 7. Februar 2020 findet die Fruit Logistica in Berlin statt. Die Sonderausgabe unseres Fachmagazins Primeur auf Englisch sowie Deutsch ist nun online verfügbar. Wir werden diese Sonderausgabe ebenfalls auf der Messe unter den anwesenden Ausstellern und Fachbesuchern verteilen. Sie sind aber herzlich eingeladen uns an…

Messeorganisation bittet Betroffene vom Besuch der Veranstaltung abzusehen

Steigende Anzahl der Absagen von chinesischen Unternehmen für die Fruit Logistica

In China werden immer mehr Städte geschlossen, weil die chinesische Regierung versucht, die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Auch der derzeitige Feiertag wird in…


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet