Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweizer LEH-Kette auf Expansionskurs

Denner gewinnt weitere Marktanteile

Mit einem Nettoumsatz von 3,7 Mrd. bestätigt Denner die starke Entwicklung der Vorjahre trotz herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und gewinnt erneut Marktanteile. Weitere Investitionen ins Sortiment und tiefe Preise sowie der Ausbau des Filialnetzes zahlen sich auch 2022 aus, berichtet die Schweizer LEH-Kette im jüngsten Umsatzbericht. 

Mit einem Nettoumsatz von CHF 3,7 Mrd. wächst Denner 2022 stärker als der Markt, obschon der Nettoumsatz im Vergleich zum Vorjahr (CHF 3,8 Mrd.) geringfügig tiefer ist. Unter Berücksichtigung der Covid-Restriktionen entspricht das Ergebnis im Direktvergleich zu 2019 einem Wachstum von +13,5 Prozent.

Zum guten Ergebnis tragen die 269 inhabergeführten Denner #Partner Betriebe mit CHF 746 Mio. Umsatz bei. Einen positiven Effekt auf das Resultat hat auch die Expansion. Mit 10 neuen Läden und insgesamt 860 Verkaufsstellen verdichtet Denner sein feinmaschiges Filialnetz und profitiert auch 2022 vom kontinuierlichen Ausbau des Frischeangebots, was die Steigerung der Kundenfrequenz um +3,8 Prozent verdeutlicht.

Weitere Informationen:
www.denner.ch 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet