Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Jean-Baptiste Pinel von Primland: "Es liegt an uns, noch effizienter zu werden"

Zunehmendes Angebot an französischen Kiwis im Einklang mit der Marktentwicklung

Zu Beginn dieser Kampagne gibt Jean-Baptiste Pinel, Direktor von Primland, eine Analyse über die Entwicklung des Kiwimarktes in Frankreich vor dem Hintergrund der aktuellen Inflation. "Unser Angebot an französischen Kiwis wächst seit mehreren Jahren, vor allem mit den gelben und roten Kiwis, die inzwischen das Angebot an grünen Kiwis ergänzen. Dieses nach Farbe und Geschmack immer stärker segmentierte Angebot ermöglicht es uns, mehr Verbraucher zufrieden zu stellen."


Jean-Baptiste Pinel von Primland

Ständig wachsende Mengen
Diese Strategie scheint an die Realität des Marktes angepasst zu sein, denn die Verkaufsdynamik von Primland bleibt gleich, während die Mengen Jahr für Jahr wachsen. "Unser Angebot an gelben Kiwis entwickelt sich ständig weiter, vor allem mit den vor einigen Jahren angelegten Obstplantagen, die nun jedes Jahr mehr und mehr produzieren. Die gleiche Dynamik haben wir bei den roten Kiwis beobachtet. Obwohl wir weniger gepflanzt haben, hat das Angebot an Oscar Red Passion deutlich zugenommen. Aber trotz der deutlich höheren Mengen gelingt es uns jedes Jahr, alle unsere Produkte zu verkaufen, was beweist, dass der Markt wächst und dass diese Segmentierung dazu beigetragen hat, eine größere Zahl von Verbrauchern zu erreichen."

Auch bei den grünen Kiwis scheint das Angebot an die Erwartungen der Verbraucher angepasst zu sein. "Wir beobachten weiterhin eine gute Dynamik in diesem Segment und sind in der Lage, einen guten Wert für unsere Oscar Green Kiwis zu erzielen. Grund dafür ist der gute Ruf, den wir uns Jahr für Jahr durch die Qualität unseres Angebots und eine gewisse Strenge bei der Produktion erworben haben. Wir ernten nie zu früh, wir bewässern angemessen und wir haben eine große Kontrolle über unsere Bäume und das Endprodukt. Diese Qualitätskriterien haben es uns ermöglicht, das Angebot an grünen Kiwis von Oscar Green mit den Zertifizierungen Red Label, g.g.A., biologischer Anbau und ohne Pestizidrückstände stark zu segmentieren."

Gleiches Preisniveau wie bei der letzten Kampagne
Auch der Kiwi-Sektor ist von den gestiegenen Produktions- und Logistikkosten nicht verschont geblieben: wie zum Beispiel Energie, Arbeit, Verpackung, Rohstoffe. Trotz dieser Steigerungen wollte Primland diesen Anstieg nicht auf den Verkaufspreis des Endprodukts umlegen. "Die Preise für die Kampagne 2022 in Frankreich waren ähnlich hoch wie im Vorjahr. In diesem inflationären Umfeld ist es an uns, den Produzenten und Lieferanten, eine noch effizientere Organisation zu schaffen, um diesen Kostenanstieg so gut wie möglich zu verdauen."

Förderung durch Kommunikationskampagnen im Jahr 2023
Um die Entwicklung des Angebots auf dem Markt zu unterstützen, bereitet sich der Kiwi-Sektor auf neue Kommunikationskampagnen vor. "Die Kiwis im Allgemeinen und die Oscar®-Kiwis im Besonderen werden durch Kommunikationskampagnen, die für das gesamte Jahr 2023 geplant sind, eine erhebliche Werbeunterstützung erhalten."

So wird Primland seine eigene Oscar-Kiwi-Kampagne mit einem großen Spiel für die Verbraucher durchführen, das in den sozialen Netzwerken breit unterstützt wird. Die französischen Kiwis, das Red Label (die Adour-Kiwis verfügen über eine Doppelzertifizierung: Red Label und g.g.A.), die g.g.A. und die Null-Pestizid-Rückstände-Kategorie werden ebenfalls durch kollektive Kampagnen gewürdigt, die auf soziale Netzwerke, Geschäfte, Plakate in ganz Frankreich sowie Radio- und Fernsehspots setzen.

Besuchen Sie das Unternehmen auf der Fruit Logistica: Halle 22, D-50

Weitere Informationen:  
Olivier Pouilhes
Primland
Tel: +33 (0)5 58 90 09 95
olivier.pouilhes@primland.fr 
www.primland.fr 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet