Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

VOG und VIP steht in diesem Jahr eine Erntemenge von rund 2.500 Tonnen zur Verfügung

"yello hat mittlerweile eine passende Marktnische gefunden"

Mit der typisch gelben Farbe, dem intensiven, leicht exotischem Aroma und dem feinen, kompakten Fruchtfleisch weiß yello bei zahlreichen Konsumenten zu überzeugen. Der Markenapfel ist seit Ende Oktober wieder im Verkaufsregal zu finden und verfügt über sämtliche Eigenschaften, um auch anspruchsvollen Käufern ein unvergleichliches Geschmackserlebnis zu bieten.

VOG und VIP steht in diesem Jahr eine Erntemenge von rund 2.500 Tonnen zur Verfügung. Dabei kann auf Tafelware von ausgezeichneter Qualität zurückgegriffen werden. Mit der qualitativ hochwertigen yello-Ernte sollen nun nicht nur bestehende Kunden zufriedengestellt, sondern auch neue Kunden, die auf der Suche nach einem Premium-Apfel sind, dazugewonnen werden.

Spezialität für Genießer
„yello ist kein beliebiger Apfel, sondern ein Produkt, dass dazu in der Lage ist, das gesamte Obstsortiment aufzuwerten. Der Apfel, der seine Wurzeln zwar in Japan hat, aber in Südtirol angebaut wird, punktet besonders bei qualitäts- und geschmacksorientierten Konsumenten und hat mittlerweile eine passende Marktnische gefunden. In wenigen Worten ausgedrückt ist yello eine echte Spezialität für Genießer“, kommentiert VOG-Verkaufsleiter Klaus Hölzl.

Weitere Informationen:
www.vog.it/de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet