Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Neueste Branchentrends und umfangreiches Veranstaltungsprogramm im Mittelpunkt

Fruit Logistica veröffentlicht vorläufigen Geländeplan

Fachbesucher*innen der FRUIT LOGISTICA, die vom 8. bis 10. Februar 2023 in Berlin stattfindet, können mit einer sorgfältigen Planung das Beste aus ihrer Zeit auf der Messe machen. Die führende Fachmesse für den globalen Fruchthandel hat für jeden etwas zu bieten. Sie bringt große und kleine Unternehmen aus allen Bereichen der Obst- und Gemüseindustrie und aus allen Teilen der Welt zusammen. Doch bei einer Messe von der Größe der FRUIT LOGISTICA ist es wichtig zu wissen, wo man nach der nächsten Geschäftsmöglichkeit Ausschau halten sollte.

Kai Mangelberger, Projektleiter der FRUIT LOGISTICA, hat einige hilfreiche Tipps: „Welche Unternehmen werden Sie besuchen? Schauen Sie sich schon im Vorfeld die Ausstellerliste an oder besuchen Sie FRUIT LOGISTICA Online, um schon vor der Messe mit den Ausstellern in Kontakt zu treten. Und laden Sie sich unbedingt den Geländeplan (JPG, 169,8 kB) herunter, der Ihnen die Navigation auf dem Gelände erleichtern wird.“

Aber auf der FRUIT LOGISTICA 2023 gibt es noch viel mehr zu sehen. In Halle 26 werden Anbieter aus Übersee und Logistikunternehmen vertreten sein. In der Halle B im CityCube werden Unternehmen aus dem Nahen Osten, Nordafrika und der Türkei vertreten sein.

Eintrittskarten für die FRUIT LOGISTICA können ausschließlich im Vorverkauf über den offiziellen Ticketshop erworben werden. Die FRUIT LOGISTICA bietet unter der Rubrik „Planen Sie Ihren Besuch“ praktische Informationen zur Reiseplanung und zu anderen Vorbereitungen für den Besuch.

Die jährlich stattfindende FRUIT LOGISTICA-Veranstaltung "Fruitnet World of Fresh Ideas" wird 2023 online zu sehen sein. Ab dem 9. Januar wird die achtteilige Interviewreihe, die jeweils einen bestimmten Trend in der Fruchthandelsbranche behandelt, auf FRUIT LOGISTICA Online abrufbar sein.

Während der Messe selbst stehen die neuesten Branchentrends im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsprogramms der FRUIT LOGISTICA, das aus dem Fresh Produce Forum, dem Future Lab, dem Logistics Hub, der Tech Stage und der Start-up Stage besteht. Die Programmübersicht mit allen Details finden Sie online.

Es gibt viel zu tun in den drei Messetagen. Warum also nicht den Tag mit Kaffee und Croissants beginnen? Diese Stärkung steht für alle Fachbesucher*innen von 8 bis 9 Uhr im CityCube kostenlos zur Verfügung.

Weitere Informationen:
https://www.fruitlogistica.com/de/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet