Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Flexpack-Chef Tobias Kärst über Verpackungslösungen für Obst und Gemüse

"Den Umstieg auf nachhaltige Materialien wollen wir bei unseren Kunden begleiten und fördern"

Die Packservice-Tochter Flexpack wurde kürzlich mit dem „Expose Innovationspreis 2022“ für eine der nachhaltigen Alternativen im Bereich der Versand- und Transportverpackungen ausgezeichnet. Auch Obst- und Gemüseverpackungen nehmen die Verpackungsexperten ins Visier: „Wir haben im vergangenen Jahr Pilzschalen für einen Kunden produziert, der eine Alternative zu Kunststoffverpackungen wollte. Diesen Umstieg auf nachhaltige Materialien wollen wir bei unseren Kunden begleiten und fördern", erklärt Tobias Kärst, Geschäftsführer der FPS Flexpack GmbH, gegenüber Neue Verpackung.de.


Tobias Kärst auf der diesjährigen expoSE in Karlsruhe

Hierzu stellt das Unternehmen mit Sitz in Rastatt bereits andere Stanzverpackungen aus Wellpappe her. Kärst: "So war das nur eine logische Erweiterung unseres Portfolios, ebenso wie das Angebot von Faserform-Produkten als noch umweltschonendere Variante." Flexpack bietet bereits eine breite Auswahl an Verpackungslösungen, von Tüten, Taschen und Beuteln aus Papier oder Plastik über Holzschliff- und Wellpappschalen, bis hin zu Körben und Steigen. "Denn Obst und Gemüse soll auch in der Qualität bei den Kunden ankommen, in der es angebaut und geerntet wurde. Deshalb sind unsere Verpackungen für Obst und Gemüse zu 100% lebensmittelecht."

Weitere Informationen:
Tobias Kärst
FPS Flexpack GmbH
Lochfeldstr. 2
D-76437 Rastatt
Tel: +49 (0)7222 96780-0
Fax: +49 (0)7222 96780-20
info@flexpack.de 
www.flexpack,de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet