Das neueste Endverpackungssystem von Lan Handling Technologies hat eine noch kompaktere Form erhalten. Neben der hohen Kapazität (bis zu 160 Kartons pro Minute) und der präzisen Produktplatzierung durch den 6-Achsen-Roboterarm bietet das neue Design erhebliche Vorteile.



Praktische Vorteile
Die Höhe und Breite der Robotereinheit wurde gründlich reduziert, so dass sie mühelos in bestehende Fabriken mit begrenzter Grundfläche oder Höhe eingebaut werden kann. Zu den Vorteilen gehören der vereinfachte Transport vor Ort durch vorhandene Türen und die Platzierung dieses kompakten Kartonpackers auf oder unter einem Zwischengeschoss. Außerdem ist der Schaltkasten besser zugänglich, da er sich auf Arbeitshöhe befindet.

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Salate
Die Kartonverpackungsmaschinen von Lan Handling werden für eine breite Palette von Produkten eingesetzt: Flowpacks, Netze, Beutel, Topseal- und Vakuumverpackungen können sowohl in Kisten als auch in Kartons verpackt werden. Je nach Produkttyp ist das Werkzeug des Roboters mit Vakuum- oder mechanischen Greifern ausgestattet.

Für weitere Informationen:
Vera de Winkel
Lan Handling Technologies
+31 (0)6 48 50 61 00
vera.dewinkel@lanhandling.com 
www.lanhandling.com