Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Mohamed Mbengue, Unionagri Des Niayes:

Senegals Okra-Industrie läuft gut

Der senegalesische Okra-Erzeugungssektor befindet sich in guter Verfassung, und die Nachfrage aus dem In- und Ausland nimmt zu.

Mohamed Mbengue, Direktor von Unionagri Des Niayes, erwartet einen spektakulären Anstieg seiner Produktion, die sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Mbengue sagte: "Die Saison hat im Oktober begonnen und wird im Juni enden. Wir erwarten eine Steigerung von 350 Tonnen in der letzten Saison auf 800 Tonnen in dieser Saison."

Mbengue erklärt diesen Anstieg folgendermaßen: "Unsere ausländischen Kunden sind ebenfalls zufrieden und erhöhen ihre Bestellungen." Das Unternehmen exportiert vor allem auf den europäischen Markt und in das Nachbarland Mauretanien.

"Wir wollen den Anteil unserer Produktion, der in den Export geht, erhöhen und neue Märkte erschließen, vor allem in England und Nordeuropa. Dafür setzen wir vernünftige Preise ein. Wir werden unsere Preise auf dem gleichen Niveau wie in den vergangenen Saisons halten", schließt Mbengue ab.

Weitere Informationen:
Mohamed Mbengue
Unionagri Des Niayes
Tel: +221 77 179 04 19
Email: niayesunionagrides@gmail.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet