Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Wouter Andeweg, TOFF:

"Zu den Feiertagen sind Bio-Mangos immer ein begehrter Artikel"

Die ersten biologischen Kent-Mangos für TOFF werden momentan verschifft und sollen in Woche 50 eintreffen. "Wir haben mit der Versendung gewartet, bis der gewünschte Brixwert erreicht wurde", erklärt Wouter Andeweg. Er hat kürzlich seine peruanischen Lieferanten besucht und ist optimistisch für die Saison. "Wir erwarten eine durchschnittliche Ernte. Letztes Jahr gab es hier und da auch Mangos minderer Qualität auf dem Markt, aber soweit wir jetzt sehen können, kommt gute Qualität rein."

Nach Angaben des Importeurs hat der Bio-Anbau von Mangos in Peru in den letzten Jahren stark zugenommen, da eine Reihe von großen Unternehmen auf Bio-Mangos umgestiegen sind. "Derzeit sind die Preise sehr gut, auch weil es aufgrund der Übergangsphase nur ein geringes Angebot gibt. Allerdings macht der aktuelle Dollar/Euro-Kurs Mangos ziemlich teuer. Zu den Feiertagen sind Mangos immer sehr begehrt, besonders um Weihnachten und Neujahr werden sie in großen Mengen verkauft. Nach Neujahr nimmt das Angebot traditionell zu und die Preise werden auch etwas fallen", erwartet Wouter.

"Für TOFF sind Bio-Mangos eines der wichtigsten Produkte, die wir das ganze Jahr über anbieten, neben unseren eigenen Produktionen von Gewächshausgemüse, Ananas, Zitrusfrüchten und Kernobst, um nur einige zu nennen. Wir beginnen jetzt mit Mangoimporten aus dem nördlichen Teil Perus und wechseln später auf den südlichen Teil, damit wir die Saison bis März/April verlängern können, um dann auf afrikanische Mangos umzusteigen", sagt Wouter.

Die Auswirkungen der Inflation sind derzeit bei den Bio-Produkten spürbar, sagt der Importeur. "Die Menschen überlegen immer noch genau, wofür sie den letzten Euro ausgeben. Die Nachfrage in den teureren Bio-Fachgeschäften geht zurück, während die Nachfrage im normalen Einzelhandel weiterhin gut läuft. Unsere Hauptabsatzländer sind Skandinavien, Deutschland, Frankreich und Belgien. Außerdem finden auch immer mehr britische Kunden zu uns."

Weitere Informationen:
Wouter Andeweg
TOFF
Gebroken Meeldijk 52
2991 VD Barendrecht - Niederlande
T +31 (0)85 070 4572
wouter@toffbv.nl  
www.toffbv.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet