Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Großmarkt Wien KW 47:

'Anlieferungen an Zitrusfrüchten halten an, Preise bleiben auch in der aktuellen Woche niedrig'

Die Obstpreise sind diese Woche nur ein wenig teurer geworden,
wogegen die Preise für Gemüse, bis auf ein paar wenige Ausnahmen,
stark gestiegen sind. Die Anlieferungen an Zitrusfrüchten halten an und die Preise bleiben auch in der aktuellen Woche niedrig, heißt es im neuesten Marktbericht des Wiener Großmarktes.

Exotische Früchte wie Kiwis, Pomelos und Grapefruits sind reichlich vorhanden aber teuer. Sämtliche Apfelsorten gibt es zu stabilen Preisen. Erdäpfel haben je nach Sorte große Preisunterschiede. Die Preise für Brokkoli und Karfiol sind weiter gestiegen. Wintergemüse wird in großen Mengen angeliefert: rote Rüben, Kohl, Weiß- und Rotkraut, Pastinaken Karotten und Karotten. Gurken und Radieschen haben gehobene Preise.

Quelle: Großmarkt Wien


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet