Neuseeland: K&M Farming Ltd setzt auf Sortier- und Verleselinie mit Kistenfüllern aus dem Hause DT Dijkstra

"Wir können leicht 70 Tonnen an einem 8-Stunden-Tag sortieren und verlesen"

Im vergangenen Jahr lieferte DT Dijkstra eine Sortier- und Verleselinie mit Kistenfüllern an K&M Farming Ltd. in Neuseeland. Mitinhaber Malcolm Cairns erklärt, wie dieses Projekt eine große Veränderung in seinem Geschäft bewirkte.

Qualitätsmaschinen, die den Test der Zeit bestehen
“Mein bestehender Siebsortierer war 30 Jahre alt, also beschloss ich, in etwas völlig Neues zu investieren, damit ich weitere 30 Jahre vorankommen konnte”, sagt Malcolm. Er erklärt, warum er DT Dijkstra für dieses Projekt ausgewählt hat: “Ein britischer Agronom erzählte mir, dass er besonders von der Maßgenauigkeit beeindruckt war, die der RT-Siebsortierer im Vergleich zu anderen Größensortiersystemen hat. Ich habe auch mit einigen niederländischen Landwirten in Neuseeland gesprochen und sie haben bestätigt, dass DT Dijkstra qualitativ hochwertige Maschinen produziert, die den Test der Zeit bestehen. Durch die Suche im Internet und die Beratung anderer Pflanzkartoffelbauern fand ich heraus, dass DT Dijkstra das Beste ist. Da lag es nahe, mit ihnen zu arbeiten.”

Expertise und Erfahrung im Design
Malcolm ist mit dem Design– und Implementierungsprozess sehr zufrieden. “Das Know-how und die Erfahrung von DT Dijkstra im Bereich der Sortierlinien für Pflanzkartoffeln waren klar und dies war sehr angenehm, wenn es um Themen wie Produktfluss, Kistenbewegungen und Gesamteffizienz ging. Ich finde es großartig, dass das Team so viel Mühe in die Designphase gesteckt hat. Der Raum in meiner bestehenden Scheune war eine ziemliche Herausforderung, aber sie präsentierten einige Designoptionen, um dieses Problem zu lösen. Die Art und Weise, wie sie während dieses Prozesses kommunizierten, war beeindruckend; Sie waren sehr agil und flexibel.”

Ausführung
“Die Qualität des Ganzen war ein weiterer wichtiger Vorteil”, sagt Malcolm. Er erklärt: “Der Bau der Anlage wurde von mir und einem in Ashburton ansässigen Unternehmen durchgeführt. Sie waren sehr positiv über die Qualität der Produkte, die wir installiert haben und die Art und Weise, wie alles zusammenpasst. Kleine Installationsprobleme oder Fragen beim Start der Installation wurden schnell telefonisch oder abends per E-Mail behoben. Darauf hatte ich am nächsten Morgen eine Antwort, was auch nützlich war. Die größte Herausforderung bei dem ganzen Projekt waren wohl die Auswirkungen von Covid auf die Vorlaufzeit des Transports, aber alles lief gut.”

Erwartungen übertreffen
Auf die Frage, was der größte Vorteil der neuen Anlage sei, antwortet Malcolm: “Das ist absolut die gesteigerte Produktivität. Wir können leicht 70 Tonnen an einem 8-Stunden-Tag sortieren und verlesen, wenn das Produkt relativ sauber ist und keine größeren Mängel aufweist. Das sind 30 Tonnen mehr, als wir mit unserer alten Linie machen könnten. Diese Produktivitätssteigerung hat es mir ermöglicht, einige zusätzliche Sortierarbeiten von anderen zu übernehmen. Das Einkommen, das ich damit erwirtschafte, deckt die jährlichen Kreditzahlungen ab, die mit der neuen Linie verbunden sind.”

Malcolms Rat an Unternehmen, die ein neues Bauprojekt haben: “Haben Sie keine Angst vor Distanz – nutzen Sie die weltweit verfügbaren Fähigkeiten. Und wenn Sie mit einem Qualitätsunternehmen wie DT Dijkstra zusammenarbeiten, wird das Ergebnis wahrscheinlich Ihre Erwartungen übertreffen.”

Weitere Informationen:
https://dtdijkstra.nl/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet