Weitere marokkanische Exporteure von frischem Obst und Gemüse betreten den europäischen Markt

Der marokkanische Exporteur Fructimoor betritt in dieser Saison zum ersten Mal den europäischen Markt und rechnet mit 800-1.200 Tonnen Tomaten, grünen Bohnen und Paprika.

Das Unternehmen stützt sich auf ein Netz von Plantagen in der Region Souss. Mostafa Mohattan, kaufmännischer Direktor von Frutimoor, sagte: "Wir haben Packstationen in der Region Agadir ausgewählt, die alle nach europäischen Standards arbeiten. Wir haben mit diesen Stationen eine Vereinbarung getroffen, die es uns ermöglicht, nur die beste Qualität auszuwählen."

Fructimoor bereitet sich auf die Exportsaison vor, indem es an internationalen Messen teilnimmt und in Frankreich präsent ist. Herr Mohattan erklärt: "Wir erhalten unsere Produkte in Frankreich mit unseren eigenen Mitteln. Dadurch können wir die Kosten senken und die Qualitätskontrolle auf der letzten Meile sicherstellen."
Die Verpflichtung, ein Qualitätsprodukt zu gewährleisten, ist in allen Bereichen des Unternehmens präsent, versichert Mohattan. "Nur Produkte, die den Anforderungen unserer europäischen und weltweiten Kunden entsprechen, werden für den Export bereitgestellt. Wir führen ständig Qualitätsaudits bei unseren Lieferanten durch."
Am Beispiel der allerersten Exportsendung fährt Mohattan fort: "Nehmen wir das Beispiel der runden marokkanischen Tomate und der Intensivtomate, die in der Gastronomie in großem Umfang verwendet wird und die wir Ende November nach Frankreich liefern. Wir bieten eine Qualität und ein Kaliber, das dem spanischen Angebot sehr nahe kommt, desweiteren verwenden wir eine hochwertige Verpackung."

Die ersten Lieferungen von Fructimoor sind für den Umschlagplatz Perpignan bestimmt. Das Unternehmen plant, anschließend auf das übrige Europa und die nordischen Länder zu expandieren, und sucht außerdem nach Kunden im Nahen Osten, in Afrika, Asien und den Vereinigten Staaten. Mohattan schließt ab: "Wir sehen uns in einer Logik der Komplementarität und positiven Übereinstimmung mit der einheimischen Produktion in diesen Ländern. Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Produkt an, wenn der Markt es braucht."


Weitere Informationen:
Herr Mostafa Mohattan
Fructimoor
Tel : +33659752318
+212656873543
Email: contact@fructimoor.com
Website: fructimoor.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet