Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

BioTropic setzt auf brasilianische Mango um die Versorgungslücke zwischen spanischer und peruanischer Saison zu schließen

Im trockenen Nordosten Brasiliens befindet sich der Betrieb Fazenda Tamandua. Seit mehr als 40 Jahren wird auf der Fazenda Tamandua biodynmische Landwirtschaft betrieben und gelebt. Es werden verschiedene tierische Erzeugnisse aus Weidehaltung, Melonen und Mangos erzeugt und auf dem nationalen Markt oder über den Export nach Europa verkauft.


Pierre Landolt, Besitzer von Fazenda Tamandua. Foto: BioTropic 

BioTropic hat in diesem Jahr zum ersten Mal einige Container Mangos (Sorten Tommy Atkins & Keitt) beim Bio-Pionier Fazenda Tamandua bestellt und blickt positiv auf die kurze aber spannende Saison: „Wir sind froh in diesem Jahr zum ersten Mal mit Fazenda Tamandua zusammenarbeiten“ sagt David Buitenhuis Einkäufer und Agraringenieur von BioTropic. „Die Saison für brasilianische Mangos ist kurz, denn sie fällt genau in die Versorgunglücke zwischen dem Ende der spanischen und dem Beginn der peruanischen Saison. Das stellt uns bei der Vermarktung vor Herausforderungen. Trotzdem möchten wir unseren Kunden eine ganzjährige Versorgung mit erstklassiger Bio-Qualität ermöglichen und freuen uns auf die ersten eintreffenden Früchte.“

Fazenda Tamandua hat tolle Videos über ihre Mangoproduktion veröffentlicht:

In diesem Jahr war die Blüte der Bäume besonders stark ausgeprägt, sodass die Bäume überdurchschnittlich viele Früchte tragen.  Daher sind die Früchte dieser Ernte eher klein geblieben. „Wir haben beschlossen auch diese unbeliebten kleinen Kaliber abzunehmen, um Fazenda Tamandua zu unterstützen. Für uns ist es wichtig die Produzenten mit dem Produktios-Risiko nicht im Stich zu lassen“, sagt Dick Troost, Betriebsleiter BioTropic BV.

Den ersten Container erwartet BioTropic Ende KW 45 in Rotterdam. Die brasilianischen Mangos werden bis zum erwarteten Eintreffen der peruanischen Mangos in KW49/50 gehandelt werden.

Bei Rückfragen zum Produkt melden sie sich bei Iris Bronwasser (Niederlassung Bleiswijk-NL) melden oder Vivien Hublier (Niederlassung Duisburg-DE).

Weitere Informationen:
Vivien Hublier
BioTropic GmbH
Deutschland
vhr@biotropic.com
+4920351876210

Iris Bronwasser
BioTropic BV           
Niederlande
ibr@biotropic.com 
+31302425019


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet