DG agri dashboard - Pfirsiche und Nektarinen

Europäische Pfirsichpreise KW 39 bei 114 Euro je 100 Kilogramm

Die europäischen Pfirsichpreise lagen in der KW 39 bei 114 Euro pro 100 kg, was einem Anstieg von 31 % gegenüber dem 5-Jahres-Durchschnitt entspricht. Im Vergleich zu den Preisen der KW 35 ist dies immer noch ein Rückgang um 18 %.

Die Anbauflächen für Pfirsiche und Nektarinen sind in den letzten sechs Jahren kontinuierlich zurückgegangen, in Italien von 68.300 ha auf 56.500 ha und in Spanien von 87.900 ha auf 72.100 ha zwischen 2015 und 2021. Nur in Griechenland und Frankreich ist die Anbaufläche leicht gestiegen.

Klicken Sie hier, um das Datenblatt anzusehen.

 

Quelle: agriculture.ec.europa.eu


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet