Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Major Tropical Fruit Preliminary Market Results

'2021 gab es weltweit ein reichliches Angebot an wichtigen tropischen Früchten aus den wichtigsten Anbaugebieten'

Die Veröffentlichung "Major Tropical Fruit Preliminary Market Results" wird jedes Jahr unter Verwendung vorläufiger Schätzungen erstellt, um rechtzeitig einen ersten Einblick in die jüngsten Marktentwicklungen zu geben. Sie ergänzt den Marktbericht für wichtige tropische Früchte, der jährlich an die Mitglieder und Beobachter der Untergruppe für tropische Früchte der Zwischenstaatlichen Gruppe für Bananen und tropische Früchte herausgegeben wird und einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen des Vorjahres im Handel mit wichtigen tropischen Früchten bietet.

Die Entwicklungen des Jahres 2021 auf einen Blick
Der gesamte Welthandel wird 2021 um schätzungsweise 8 Prozent zunehmen und ein Rekordvolumen von 10,5 Mrd. USD in konstanten Dollarwerten von 2014-2016 erreichen. Das reichliche weltweite Angebot an wichtigen tropischen Früchten aus den wichtigsten Produktionsgebieten, einschließlich einer Erholung des weltweiten Angebots an Ananas, hat das Exportwachstum im Jahr 2021 angetrieben.

Erheblich gestiegene Kosten für Betriebsmittel und Transport sowie die weltweite Knappheit an Kühlcontainern übten Druck auf Preise und Margen entlang der Wertschöpfungskette aus
Entwicklungen nach Rohstoffen:

  • Die weltweiten Exporte von Mango, Guave und Mangostan steigen 2021 auf schätzungsweise 2,3 Millionen Tonnen, was einem Anstieg von 3 Prozent gegenüber 2020 entspricht
  • Die weltweiten Ananasexporte stiegen 2021 auf schätzungsweise 3,3 Millionen Tonnen, was einer Steigerung von 7 Prozent gegenüber 2020 entspricht.
  • Die weltweiten Ausfuhren von Avocados stiegen 2021 um schätzungsweise 11 Prozent auf 2,5 Millionen Tonnen.
  • Die weltweiten Ausfuhren von Papayas steigen 2021 um schätzungsweise 8 Prozent auf 380.000 Tonnen.

Die indikativen durchschnittlichen Großhandelspreise in den Vereinigten Staaten zeigten bei den meisten wichtigen tropischen Früchten eine Tendenz zum Anstieg, mit Ausnahme von Ananas, deren durchschnittliche Großhandelspreise angesichts des starken Drucks entlang der Wertschöpfungskette auf einem niedrigen Niveau blieben.

Klicken Sie Hier um den ganzen Bericht zu lesen.

Quelle:  fao.org


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet