Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Gallicchio Frutta Srl: "Kein Mangel an Begeisterung"

Italienische Saison der Kaki Rojo Brillante gestartet

Nach dem Erfolg des letzten Jahres beginnt diese Woche die zweite Rojo Brillante-Kaki-Saison für Gallicchio Frutta, ein Unternehmen, das im Mai letzten Jahres das Licht der Welt erblickte und von der jungen Unternehmerin Francesca Gallicchio geleitet wird. 

Rojo Brillante-Kakis (Foto KW 39)

"Ende dieser Woche können wir bereits die ersten Früchte anbieten", sagt die Geschäftsführerin des Unternehmens aus Scanzano Jonico, einem Dorf in der süditalienischen Provinz Matera. Einige Partien sind fast erntereif. Die Früchte an den Bäumen wiegen zwischen 270 und 400 Gramm und der durchschnittliche Ertrag pro Hektar ist aufgrund der Hitze und einiger Hagelschläge im Sommer etwas geringer als im letzten Jahr. "Diese Situation beunruhigt uns jedoch nicht sonderlich, da wir am Ende immer noch davon ausgehen, dass wir 30 Prozent mehr Früchte auf den Markt bringen werden, insgesamt über 700 Tonnen. Immerhin kommen einige neue Parzellen in die Produktion und auch neue Partner-Produzenten sind hinzugekommen."

Francesca Gallicchio zwischen den Kakibäumen

Wir haben Francesca gefragt, was sie von dieser neuen Saison erwartet, die mitten in einer internationalen Wirtschaftskrise beginnt, die für viel Unsicherheit im Handel sorgt. "Die Saison scheint sich in die richtige Richtung zu entwickeln. Wir sehen viel Begeisterung bei den Käufern, es gehen bereits Bestellungen ein. Wir haben wieder neue Kontakte zu Kunden aus Sizilien, Apulien und Norditalien geknüpft. Neu ist in diesem Jahr, dass unsere Kakis nach Deutschland, Malta, Frankreich, Polen und Schottland exportiert werden. Der unbekannte Faktor bleiben jedoch die Energiekosten. Die Händler haben Angst, dass sie das Geld nicht vollständig zurückbekommen, insbesondere diejenigen, die die Saison bis Ende Februar verlängern wollen." 

Foto aus der letzten Saison

"Wir glauben daran. Die Kaki ist unser Vorzeigeprodukt. Wir haben sogar kürzlich eine zweite Kammer fertiggestellt, in der die Gerbstoffe aus den Kakis extrahiert werden. Wir hoffen, dass alle ihren Teil dazu beitragen und nicht mit dem Produkt spekulieren, denn das führt nur dazu, dass der Markt blockiert wird", sagt sie abschließend. 

Für weitere Informationen:
Gallicchio Frutta
Via Piemonte n. 36/b
75020 Scanzano Jonico (MT) - Italien
Tel: +39 334 8121776 (Francesca)
Tel: +39 335 5872063 (Antonio)
gallicchiofrutta@gmail.com
gallicchiofrutta.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet