Johann Bergmann, Niederlassungsleiter der Raiffeisen Obst & Gemüse GmbH Leverkusen:

"Unser Standort zwischen dem Rhein-Ruhr-Gebiet und dem Kölner Raum ist der Schlüssel zum Erfolg"

Die Metropolregion Rhein-Ruhr ist mit ca. 14 Mio. Einwohnern die bevölkerungsreichste Region Deutschlands und ist mit mehreren ortsansässigen Großmärkten sowie zahlreichen eigenständigen Großmarktbetrieben seit jeher einer der Dreh- und Angelpunkte der deutschen Frischebranche. In diesem hart umkämpften Markt konnte sich die Raiffeisen Obst & Gemüse GmbH in Leverkusen-Opladen in den zurückliegenden Jahren als Anlaufstelle für Markt- und Facheinzelhändler, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung entwickeln, teilt uns der Niederlassungsleiter Johann Bergmann vor Ort mit.


Johann Bergmann steht zusammen mit seinem jungen Team regionalen Großhandelskunden mit Rat und Tat zur Seite.

Nach den umsatzstarken Pandemiejahren sieht sich auch das Leverkusener Unternehmen mit den aktuellen Herausforderungen wie Inflation, Kostensteigerungen und Kaufzurückhaltung konfrontiert, so Bergmann. "Während der Pandemie kamen die sogenannten Tante Emma-Läden, eine bedeutende Absatzsparte für uns, teilweise zweimal am Tag bei uns einkaufen. Dies hat sich nun gedreht."

Eine ähnliche Tendenz zeige sich Bergmann zufolge auf der Produktebene: "Es wird vermehrt auf Klasse II-Erdbeeren statt Klasse I zurückgegriffen, während hochpreisige Produkte wie Honig-Tomaten deutlich weniger als sonst nachgefragt werden. Erschwerend hinzu kommt die diesjährige lang anhaltende Trockenheit, die sich bei gewissen Artikeln spürbar auf die Mengenverfügbarkeit niederschlug. Ich befürchte auch, dass die Weihnachtsmärkte dieses Jahr aufgrund der Energiekrise in einer abgespeckten Form stattfinden und die Nachfrage geringer sein wird."

Getreu der kooperativen Grundprinzipien in der Raiffeisen-Genossenschaft ist das Großhandelsunternehmen bestrebt, lokale Landwirte, insbesondere Mitgliedsbetriebe aus dem genossenschaftlichen Umfeld, zu unterstützen. Bergmann: "Wir vermarkten durchgehend Kartoffeln aus dem umliegenden Rheinland, gleiches gilt für saisonales Obst, etwa Äpfel, und Freilandgemüse. Dieses Geben und Nehmen und die gegenseitige Unterstützung in herausfordernden Zeiten ist uns besonders wichtig."

Fruchtbare Kooperation mit Landgard
Die Raiffeisen Obst & Gemüse GmbH ist eine Kooperation zwischen der Erzeugergenossenschaft Landgard und der RWG Rheinland eG. Die enge Kooperation mit Landgard habe sich Bergmann zufolge bereits bewährt. "Wir profitieren vom direkten Warenbezug und den genossenschaftlichen Strukturen. Zudem werden Erzeugnisse, die nicht mehr für die LEH-Programme benötigt werden, über uns vermarktet. Die Produkte, die bei uns schlussendlich übrig bleiben, stellen wir der Tafel oder hiesigen Food Sharing-Initiativen zur Verfügung."

Etwa 60 Prozent des Mengenumschlags des regional agierenden Großhandels entfällt auf Obst, schildert Bergmann des Weiteren. "Wir bedienen insoweit stärker Abnehmer, die hauptsächlich Obst nachfragen, wir versuchen aber, unser Gemüsesortiment noch weiter auszubauen."

Insgesamt schaut das Management des Großhandelsunternehmens zuversichtlich in die Zukunft. "Wir verfügen über ein junges, dynamisches Team von 12 Mitarbeitern, alle unter 40. Aus meiner Sicht ist der Schlüssel zum Erfolg aber die Standortlage mit optimaler Anbindung zur Metropolregion Rhein-Ruhr und dem Raum Köln." Die Nähe zu den ortsansässigen Großmärkten sei dabei laut Bergmann eher positiv. "Konkurrenz belebt das Geschäft. Wir etablieren uns als One-Stop-Shop, denn der Kunde bekommt bei uns alles aus einer Hand und profitiert zusätzlich von unserer Kooperation mit Landgard."

Weitere Informationen:
Johann Bergmann
Raiffeisen Obst & Gemüse GmbH
Robert-Koch-Straße 25-27
51379 Leverkusen
Telefon: 02171 / 400422
E-Mail: info@obstgemuese-raiffeisen.de 
www.obstgemuese-raiffeisen.de 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet