Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Matthieu Mandon, von LatBio:

"Wir haben unser Angebot in Europa mit Bio-Mangos von Ataulfo aus Ecuador diversifiziert"

Das Angebot an Mangos auf dem mitteleuropäischen Markt wird in den kommenden Wochen durch die Ankunft der ersten ecuadorianischen Bio-Ataulfo-Mangos von LatBio bereichert.

"Wir von LatBio sind spezialisiert auf die Produktion und Vermarktung von biologischen und biodynamischen (Demeter-zertifizierten) sowie fair gehandelten Produkten aus Ecuador. Wir exportieren hauptsächlich Bananen, sowohl frisch als auch in Form von natürlichen Zutaten, und wir arbeiten auch mit Kochbananen, violetten Bananen und Orito. In diesem Jahr hatten wir die Gelegenheit, unsere Produktpalette zu diversifizieren und mit der Mangosorte Ataulfo zu beginnen", sagt Matthieu Mandon.

"Die Saison für diese Sorte beginnt in Woche 39 und endet in Woche 52. Die Ataulfo-Mango hat in Europa, insbesondere im Norden, einen reifen Markt. Sie wird in die Niederlande verschifft und von dort aus vor allem nach Frankreich, Belgien, in die Schweiz und nach Deutschland vertrieben. Die Ataulfo hat nicht nur einen sehr intensiven Geschmack und ist eine sehr saftige Mango, sondern erfreut sich in diesen Ländern auch aufgrund ihrer Größe, die kleiner ist als die anderer Sorten, großer Beliebtheit. Wir stellen fest, dass die Verbraucher in diesen Ländern - anders als im Süden, wo sie eher an größere Kaliber gewöhnt sind - lieber kleine Mengen kaufen", sagt Matthieu.

"Es geht nicht darum, eine Nische innerhalb einer Nische zu sein"
"Bei LatBio engagieren wir uns stark in den Gemeinschaften unserer Erzeuger. Bei Bananen und jetzt auch bei Mangos treffen wir Vereinbarungen mit den Erzeugern, um ihre gesamte Produktion zu kaufen und nicht nur einen bestimmten Prozentsatz, der auf der Qualität oder dem äußeren Erscheinungsbild beruht, denn eines der Hauptziele des Unternehmens ist es, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren", erklärt er. "Wir verarbeiten bereits alle Bananen, die nicht für den Export geeignet sind, zu Püree, das an die Babynahrungsindustrie geliefert wird, und unser Ziel ist es, mit Mangos genauso zu verfahren und die verarbeiteten Früchte für die Babynahrungsproduktion zu vermarkten."

Laut Matthieu Mandon besteht LatBio aus 9 Partnern mit umfassender Erfahrung in der Produktion, Vermarktung und Beratung in der Bio-, Fairtrade- und Demeter-Obstbranche. Das Unternehmen hat sich nicht nur für eine nachhaltige Produktion mit der Umsetzung eines ökologischen Landwirtschaftsmodells entschieden, sondern ist noch einen Schritt weiter gegangen, um den Schutz der Böden, der biologischen Vielfalt und der Umwelt zu gewährleisten, indem es in biologische und biodynamische regenerative Landwirtschaft investiert hat.

"Es gibt derzeit eine sehr starke Bewegung zur Förderung der konventionellen regenerativen Landwirtschaft, aber wir glauben, dass sie nicht nur regenerativ, sondern auch biologisch sein sollte. Deshalb haben wir bei LatBio ein Schwesterunternehmen, YanaPacha, das als Katalysator für all jene Erzeuger fungiert, die bereits biologisch arbeiten und noch weiter gehen wollen."

"Durch YanaPacha werden die Erzeuger angeleitet und erhalten alle notwendigen Ratschläge, Schulungen und Beratungsdienste, damit sie Demeter-zertifiziert werden können und wissen, wie sie regenerative Kulturen bewirtschaften können, und Latbio hilft ihnen bei der Vermarktung ihrer Produktion", sagt Matthieu. "Wir sind in der Lage, diese Erzeuger auf ein höheres Zertifizierungsniveau zu bringen und ihnen zu ermöglichen, ihre gesamte Produktion als Frischobst oder als verarbeitete Zutaten zu verkaufen."

Für weitere Informationen:
Matthieu Mandon
LatBio S.A.
M: +34 603458884
matthieu@latbio.com.ec 
www.latbio.com.ec  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet