Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Robbert van Essen, Yex, Niederlande:

"Türkisches Feigenangebot kommt nach angespannten Markt in Gang"

"Der Feigenmarkt ist in letzter Zeit ziemlich angespannt gewesen. Nachdem Brasilien etwas früher als erwartet aufgehört hat, sind wir wirklich in einen Nachfragemarkt geraten", sagt Sourcing Manager Robbert van Essen von Yex. "Diese Situation dauerte 14 Tage lang an. Kunden aus allen Himmelsrichtungen haben uns gesucht und wir haben die verrücktesten Anfragen erhalten."

"Der naheliegendste Nachfolger war zu dem Zeitpunkt Israel, aber sie waren gerade erst gestartet und die lokale Nachfrage in Israel selbst war ebenfalls hoch. Wir konnten auch einige frühe grüne Feigen aus der Türkei einfliegen lassen. Durch die schnelle Umstellung haben wir zumindest unsere Mengen gesichert, um alle Kunden beliefern zu können."

"In der Zwischenzeit befinden wir uns bereits mitten in der türkischen Saison. In der vergangenen Periode lagen die Preise um die zehn Euro und höher, aber jetzt sieht man, dass die Preise wieder fallen. Feigen aus der Türkei kommen per LKW in die Niederlande und sind hauptsächlich in den Größen 16 bis 25 erhältlich. Wir sind jetzt in intensiven Gesprächen mit unseren Kunden über Werbeaktionen für die kommende Zeit", so Robbert abschließend.

Für weitere Informationen:
Robbert van Essen
Yex
Tel: +31 174 47 9155
r.vanessen@yex.nl 
www.yex.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet