Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Niederländische Kernobst-Prognosen:

Gleiche Apfelernte und etwas mehr Birnen als im Jahr 2021 erwartet

Die niederländische Apfelernte wird in diesem Jahr voraussichtlich genauso ausfallen wie im letzten Jahr. Bei Birnen wird die Ernte etwas höher sein als im Jahr 2021, das eher enttäuschend verlief. Laut niederländischer Ernteschätzung sind es 245 Millionen Kilo Äpfel und 368 Millionen Kilo Birnen. Dies geht aus Informationen von GroentenFruit Huis und NFO hervor, die sich auf die Ergebnisse der Arbeitsgruppe für Ernteschätzungen stützen.

*) Der Arbeitsgruppe "Ernteschätzungen" gehören Vertreter der folgenden Organisationen an: Nederlandse Fruittelers Organisatie (NFO), GroentenFruit Huis, Centraal Bureau voor de Statistiek (Zentrales Amt für Statistik). Die Arbeitsgruppe wird von der Firma Delphy beraten, die landesweit Messungen in Unternehmen durchführt.

In diesem Jahr werden in den Niederlanden auf 5.926 Hektar Äpfel angebaut. Dies ist ein Bruchteil (-1 Prozent) weniger als 2021. Damit ist der starke Rückgang der letzten Jahre gestoppt. Im Vergleich zum letzten Jahr wird die Gesamternte 2022 fast gleich hoch ausfallen. Mit einem Anteil von 40 Prozent ist Elstar der mit Abstand am meisten angebaute Apfel in den Niederlanden. Die diesjährige Ernte dürfte mit 101 Millionen Kilo Elstar ähnlich hoch ausfallen wie im letzten Jahr. Für die zweite Sorte in den Niederlanden, Jonagold (einschließlich Jonagored), werden 53 Millionen Kilo erwartet.

Das CBS hat Birnbäume auf 10.131 Hektar in den Niederlanden registriert. Das bedeutet, dass die Anbaufläche fast die gleiche ist wie im Jahr 2021. Die Ernte der Conference, die mehr als drei Viertel der niederländischen Birnenernte ausmacht, wird auf 288 Millionen Kilo geschätzt. Das sind 9 Prozent mehr als im Jahr 2021, als die Ernte gering war. Beurré Alexander Lucas und Doyenné du Comice sind die am meisten angebauten Birnensorten mit 23 Millionen Kilo bzw. 22 Millionen Kilo.

Die neue Ernte von Äpfeln und Birnen ist ab Ende August erhältlich. Die Verbraucher können dann die schmackhaften neuen Früchte in vollen Zügen genießen. Sie sind von guter Qualität und werden nachhaltig mit einem geringen CO2-Fußabdruck angebaut.

Die Nederlandse Fruittelers Organisatie (NFO) ist die Organisation von und für professionelle niederländische Obstbauern. Die NFO vertritt die Interessen der Obstbauern.

GroentenFruit Huis ist die Interessenvertretung für Erzeugerverbände und Handelsunternehmen, die sich mit dem Verkauf von Obst und Gemüse beschäftigen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet