Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Christian Cuvellier, Oliver, Frankreich:

"Seit mehreren Monaten hält der Limettenmarkt seine hohen Preise aufrecht"

Seit einigen Jahren erfreut sich die Limette auf dem französischen Markt immer größerer Beliebtheit. Dieser Erfolg ist sicherlich auf die Einführung des berühmten Mojitos zurückzuführen, eines erfrischenden Cocktails, den man im Sommer mit Freunden trinkt. Während der Limettenmarkt normalerweise als ein schnell schwankender Markt gilt, "hat der Markt in den letzten zwei oder drei Monaten ein relativ hohes Preisniveau erreicht", berichtet Christian Cuvellier von der Importfirma Oliver, die auf der Rungis MIN vertreten ist.

Dieses Preisniveau hängt mit dem starken Verbrauch, aber auch mit logistischen Störungen zusammen: "Es gab eine Zeit, in der wir viele Verzögerungen bei den Lieferungen hatten. Die Ankunft mehrerer Schiffe verzögerte sich um einige Wochen, was zu einer Verknappung auf dem Markt führte. Diese Verknappung der Waren führte zu den hohen Preisniveaus. Dann kam der Sommer, und der Konsum nahm überhand."

Oliver bietet Limetten brasilianischer Herkunft an, deren Qualität streng ausgewählt wird: "Das Interessante an einer Limette ist der Saft und da ist die brasilianische Herkunft erstklassig. Wir bevorzugen Ware mit guter Färbung und Größe. Wir arbeiten ausschließlich mit Limetten, die verschifft werden, weil wir per Luftfracht keinen Qualitätsgewinn erzielen würden."

Für weitere Informationen:
Oliver
30 rue Montpellier
94550 Rungis Complexe 
Cell. : +33 6 07 48 80 42 
Christian@oliver-exotics.com  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet