Das internationale Birnensymposium findet vom 22. bis 26. Januar 2023 in Stellenbosch, Südafrika, statt

Die Universität Stellenbosch, HORTGRO und die ISHS haben angekündigt, dass das XIV. Internationale Birnensymposium vom 22. bis 26. Januar 2023 in Stellenbosch, Südafrika, stattfinden wird.

Das XIV. Internationale Birnensymposium bietet eine hervorragende Gelegenheit zum Austausch der neuesten Forschungsergebnisse und Technologien auf dem Gebiet der Birne. Wissenschaftler, Forschende, Studierende, technisches Personal, Berater, Landwirte und andere interessierte Delegierte werden ihre Erfahrungen und ihr Wissen über den Birnenanbau unter schwierigen klimatischen Bedingungen und Vermarktungsbedingungen aber in einer spannenden Zeit, in der viele neue Technologien und Informationen zur Verfügung stehen, austauschen.

Die wichtigsten Veranstaltungen finden in der Stadt Stellenbosch in den Cape Winelands statt, wo sich die weltberühmte agrarwissenschaftliche Fakultät der Universität Stellenbosch befindet. Stellenbosch ist das Tor zu den wichtigsten Laubbaumanbaugebieten Südafrikas. Die felsige, bergige Topografie um Stellenbosch bildet die Kulisse für eine malerische technische Tour, die die reiche Geschichte des Birnenanbaus in Südafrika erforscht und die neuesten Trends und Technologien im Birnenanbau und in der Nacherntebehandlung vorstellt.

Für mehr Informationen:
info@pearsymposium2023.co.za


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet