The Greenery besucht seine Traubenproduzenten in Ägypten

"Obwohl die Saison in diesem Jahr etwas später beginnt, erwarten wir ein qualitativ gutes Jahr"

Kurz vor Beginn der ägyptischen Traubensaison reisten Wilfred Heijstek und Jasper Uijt de Haag nach Ägypten, um die Erzeuger von The Greenery entlang der Desert Road (von Kairo nach Alexandria) zu besuchen.

"Es war gut, dass wir nach der Corona-Krise alle wieder getroffen haben, die Einrichtungen besichtigen konnten und natürlich einen guten Eindruck davon bekommen haben, was uns in dieser Saison erwartet", sagt Jasper. Wilfred fügt hinzu: "Alle unsere Erzeuger in Ägypten haben in den letzten Jahren stark in ihre Kühl- und Verpackungsanlagen investiert. Die Erzeuger werden auch in Neupflanzungen von Sorten der Sorteninhaber SNFL, Sunworld und/oder IFG investieren. Das zeigt, dass die ägyptische Saison immer interessanter wird."

Ein Jahr mit guter Qualität erwartet
Laut Wilfred sind die Erwartungen an die Qualität gut: "Die aktuelle Saison hat sich um eine Woche bis zehn Tage verzögert, weil der Frühling kälter war als sonst. Als wir dort waren, hatten die Trauben einen Brix-Wert zwischen 12 und 14. Obwohl die Saison in diesem Jahr etwas später beginnt, erwarten wir ein Jahr mit guter Qualität. Die Größe der Trauben ist gut (16 mm/+) und es wird ein durchschnittliches Produktionsjahr erwartet. Es gibt viele Früchte, aber das spezifische Gewicht der Trauben selbst ist nicht sehr hoch. Die ersten Trauben, die einen guten Brix aufweisen, sind bereits Ende letzter Woche eingetroffen. Der Höhepunkt bei den weißen Trauben wird zwischen der 25. und 27. Woche (Ankunft) liegen, dann wird das Angebot aus Ägypten wie immer stark zurückgehen, bevor Spanien und Italien anlaufen." 

Jasper fügt hinzu: "Auch Spanien ist in diesem Jahr spät dran, sodass wir keinen großen Preisdruck erwarten. Trotz der Tatsache, dass die Erzeuger in Ägypten mit dem gleichen Kostenanstieg konfrontiert sind, den wir derzeit überall erleben (zusätzlich zu den hohen Transportkosten), ist die Nachfrage gut. Wir freuen uns auf eine tolle Saison!"

Wilfred und Jasper zusammen mit dem Traubenteam von Magrabi Agriculture

Für weitere Informationen:
Wilfred Heijstek / Jasper Uijt de Haag 
The Greenery
Mob: +31 (0)6 3036 6325 / +31 (0)6 4030 1899 
w.heijstek@thegreenery.com/ j.uijtdeHaag@thegreenery.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet