Nicole Koetze, Praxas, Niederlande:

"Der Verlust von Beerenobst während des Lufttransports ist vermeidbar"

Der Markt für Beerenfrüchte wie Heidelbeeren, Himbeeren und Erdbeeren hat sich in den letzten Jahren weltweit stark entwickelt. In den Niederlanden hat der Verzehr von Beerenobst zugenommen, aber auch in den Vereinigten Staaten werden viele Blaubeeren gekauft. Frisches und gefrorenes Beerenobst wird immer beliebter. Die Supermärkte schenken dem Beerenobst mehr Aufmerksamkeit, und die Verfügbarkeit hat zugenommen. Auch aus den Niederlanden werden Beerenfrüchte exportiert. "Ihr Transport ist eine Herausforderung, denn Beerenobst ist anfällig und reagiert empfindlich auf Temperaturschwankungen. Daher ist es von größter Wichtigkeit, beim Transport auf Qualität zu achten, wenn das Produkt ohne Qualitätsverluste zu den Endkunden gelangen soll. Cargo Cover, die häufig beim Lufttransport von wertvollen Lebensmitteln eingesetzt werden, tragen zur optimalen Qualitätserhaltung von Beerenobst bei", erklärt Nicole Koetze von Praxas.

Wofür werden Cargo Cover verwendet?
"Das Kundenbedürfnis nach Cargo Cover im Allgemeinen ist klar: Es geht darum, verlustempfindliche und sensible Produkte, die per Luftfracht transportiert werden, so zu schützen, dass sie ohne jede Form von Beschädigung oder Qualitätsverlust am Zielort ankommen. Es ist eine Tatsache, dass äußere Faktoren wie Temperatur und Feuchtigkeit hier einen Einfluss haben. Luftfracht ist häufig Temperaturschwankungen ausgesetzt. Die warme oder kalte Umgebungstemperatur, wenn die Ladung auf dem Rollfeld (Asphalt) vorbereitet wird, bevor sie in den kalten Frachtraum des Flugzeugs verladen wird, hat fast immer einen Einfluss auf die Feuchtigkeit. Wir wissen, dass Feuchtigkeit vielen Waren schadet, auch Beerenobst. Cargo-Cover verhindern dies, indem sie die Temperatur in der Verpackung stabil halten, so dass sich keine Feuchtigkeit bilden kann. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Abdeckung der Ladung atmungsaktive Eigenschaften hat."

Beim Lufttransport von Beerenobst werden häufig Cargo Cover verwendet. Sie bieten den Schutz, den das Beerenobst braucht:

  • Ein stabiles Klima im Inneren der Verpackung, damit das Beerenobst keinen starken Temperaturschwankungen ausgesetzt ist.
  • Weniger Schäden durch Insekten oder Schädlinge
  • Geringeres Risiko von Diebstahl oder Verlust

Warum die Praxas TLX2-Cargo Cover?
"Tests mit den TLX2-Cargo Cover haben gezeigt, dass der Temperaturbereich im Inneren der Verpackung gut ist. Das bedeutet, dass die Praxas TLX2-Cargo Cover ein stabiles Klima bieten, was das Risiko von Ladungsschäden weiter verringert."

Was sind die Merkmale der Praxas TLX2 Cargo Cover?
"Neben der wichtigen Eigenschaft, vor starken Temperaturschwankungen zu schützen, ist die Abdeckung recycelbar, atmungsaktiv und wasserdicht. Sie hat eine weiße Außenseite, die das Sonnenlicht reflektiert und eine Barriere gegen Hitze und Kälte von außen bildet. Viele Menschen glauben, dass eine silberne Abdeckung das Sonnenlicht besser reflektiert als eine weiße Abdeckung. In der Praxis ist Silber jedoch nicht reflektierend, sondern grau. Weiß reflektiert ein Vielfaches davon. Außerdem haben Insekten und anderes Ungeziefer keine Chance, einzudringen, und die Gefahr von Diebstahl oder Verlust wird verringert. Außerdem ist es sehr einfach anzuwenden."


Testergebnisse Cargo Cover Typ X Silber bei einer Umgebungstemperatur von 44,7 Grad Celcius


Testergebnisse Praxas TLX2 Cargo Cover bei einer Umgebungstemperatur von 47,6 Grad Celcius

Geringerer Verlust von Beerenobst durch Verwendung von Cargo Cover
"Eine geringere Verschwendung von Beerenobst in der Lieferkette wirkt sich positiv auf die Effizienz des Unternehmens aus. Kein Ärger mit Qualitätseinbußen, und zwar in mehrfacher Hinsicht, zufriedene Kunden. Und das alles durch Investitionen in den Transportschutz in Form von Cargo Cover. Die Kosten für eine Praxas TLX2-Cargo Cover machen oft nur einen kleinen Teil des Wertes der Palette aus. Dadurch wird der Ausschuss um viele Prozent reduziert und unnötige Kosten werden vermieden", so Nicole abschließend.

Für weitere Informationen:
Nicole Koetze
Praxas 
Tel: + 31 (0)76 50 40 268
info@praxas.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet