Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Banu Er, Doraintrade, Türkei:

"Die Ernte der Frühkirschensorten hat bereits begonnen"

Die Kirschensaison in der Türkei hat begonnen, und die Erzeuger rechnen in diesem Jahr mit einem Anstieg der Erntemengen um etwa 10 bis 15%. Aufgrund des Krieges in der Ukraine müssen die türkischen Erzeuger möglicherweise auf andere europäische Märkte ausweichen, um ihre Kirschen zu exportieren. Laut Banu Er, dem Geschäftsführer von Doraintrade, hat die Kirschsaison in der Türkei in einigen Regionen bereits begonnen: "Die türkische Kirschsaison 2022 hat in den ersten Produktionsgebieten, wie Izmir und Manisa, bereits begonnen. Die türkischen Steinobsterzeuger haben große Erwartungen an die kommende Saison und rechnen mit einer deutlich höheren Kirschernte, die etwa 10 bis 15% höher ausfallen wird. Obwohl die Ernte der frühen Sorten bereits begonnen hat, gehen die Erzeuger davon aus, dass die wichtigsten exportfähigen Kirschen wie 0900 Ziraat und Napoleon frühestens am 25. Mai auf dem Markt sein werden."

Er erklärt, dass sich der Krieg in der Ukraine auf das Vorgehen der türkischen Kirschenhändler auswirken wird. "Die türkische Produktion könnte in der Saison 2022 aufgrund des riskanten Umfelds in der Ukraine und in Russland auf die EU-Märkte umgeleitet werden. Mit den billigen Arbeitskräften und den großen Sprüngen bei den technologischen Investitionen in die Ernteverarbeitung werden die türkischen Produkte mit Sicherheit attraktive und wettbewerbsfähige Preise bei zuverlässiger Qualität haben."

Doraintrade, das erste BRC-zertifizierte Unternehmen seiner Art in der Türkei, hat die Vorbereitungen für die kommende Steinobstsaison bereits abgeschlossen: "Doraintrade bietet seinen Kunden mit seiner Qualitätsabteilung einen unvergleichlichen Service, der von der Ernte bis zum Endkunden reicht, und informiert seine Kunden über jeden einzelnen Schritt. Auf diese Weise stellen wir die Qualität des Produkts durch Rückverfolgbarkeit und Kontrolle der Lebensmittelsicherheit in den Produktionsstätten sicher. Dank seiner Perspektive und seiner Werte unterstützt Doraintrade alle seine Kunden bei der Suche nach zuverlässigen Lieferanten, bei der Herstellung unter internationalen Lebensmittelsicherheitsbedingungen, bei der Durchführung eigener Qualitätskontrollen und -beobachtungen, bei der Entnahme von Proben in den Betrieben und beim Aufbau einer langfristigen Zusammenarbeit zwischen Käufern und Verkäufern aus 26 Ländern auf fünf Kontinenten", fasst er zusammen.

Für mehr Informationen:
Banu Er
Doraintrade
Tel: +90 533 416 0324
Email: info@doraintrade.com 
www.doraintrade.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet