"Frucht-Daifuku wird in Japan immer beliebter"

Daifuku ist eine traditionelle japanische Süßware, die es seit dem 18. Jahrhundert gibt. Die traditionellen Daifuku bestehen aus Bohnenpaste aus roten Bohnen, die in Mochi eingewickelt sind. In den 2020er Jahren kamen die Frucht-Daifuku auf den Markt und erfreuen sich seither wachsender Beliebtheit.

Traditionelle Daifuku mit Früchten der Saison - Frucht-Daifuku
Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Frucht-Daifuku um verschiedene Obstsorten wie Mandarine, Apfel, Kiwi, Ananas und Mango, die in Bohnenpaste eingewickelt sind. Frische Früchte sind in Japan sehr teuer, vor allem im Sommer, wenn saisonale Früchte erhältlich sind. Die Einheimischen genießen es, saisonale Früchte als Neuheit zu essen, oder kaufen sie als Geschenk für andere. In einigen traditionellen Daifuku-Läden stehen die Leute oft Schlange, um sie zu kaufen. Die Einheimischen machen gerne Fotos von diesem süßen Dessert und teilen sie in den sozialen Medien.

"Angesichts der steigenden Verkaufszahlen setzen wir automatische Schälmaschinen ein, um die Kapazität zu erhöhen"
Angesichts dieses boomenden Trends hat Koichiro Kato, ein japanischer Unternehmer, vor kurzem seine Obst-Daifuku-Marke Kajuan gegründet. Kato berichtet von seinen Erfahrungen: "Eigentlich wollten wir nur eine E-Commerce-Website eröffnen, aber der Präsident eines Unternehmens, mit dem ich zusammengearbeitet hatte, bat mich, es mit einem Ladengeschäft zu versuchen. Ursprünglich wollte ich zur Ausbildung als Koch nach Frankreich gehen, aber die Chance, ins Ausland zu gehen, ist mit Corona verschwunden, also habe ich in der Zwischenzeit Management studiert und die Kajuan-Marke Frucht-Daifuku entwickelt, indem ich mein Wissen über die französische Küche nutzte, z. B. indem ich der weißen Bohnenpaste einen geheimen Geschmack hinzufügte."

Angesichts des steigenden Absatzes hat Kato kürzlich einige automatische Obstschälmaschinen angeschafft, um den Produktionsprozess zu erleichtern. "Wir haben uns für einen Astra-Schäler entschieden, da er in der lokalen Obstverarbeitungsbranche sehr bekannt ist. Wir verwenden das Modell KA-700H, mit dem wir alle kleinen Obstsorten schälen, von Kiwi über Zitrusfrüchte bis hin zu Birnen und Äpfeln."

"Die Maschinen leisten großartige Arbeit, wir sind sehr zufrieden mit ihnen. Nehmen wir Kiwis als Beispiel: Ein gut geschultes Personal braucht 30 Sekunden, um eine Kiwi zu schälen. Aber mit der Maschine lässt sich eine Kiwi in drei Sekunden schälen. Unsere Arbeitseffizienz hat sich fast verzehnfacht!" sagte Kato.

"Was an Frucht-Daifuku so attraktiv ist, ist das exquisite und schöne Aussehen der Früchte im Inneren. In Daifuku-Läden schneiden die Mitarbeitenden den Dessert oft vor den Augen der Kunden auf. Was uns am Astra KA-700H gefällt, ist, dass die Früchte eine schöne runde Form haben, so dass sie einfach zu verwenden sind."

Kato: "Saftiges und gut geschnittenes frisches Obst ist einer der Schlüsselfaktoren, die eine gute Qualität von Frucht-Daifuku ausmachen, aber wir müssen auch darauf achten, dass das Obststück nicht zu wässrig ist, da der Saft sonst die Textur des Mochi stört. Der Astra-Schäler ist sehr gut geeignet, denn im Gegensatz zu anderen 'runden' Schälern auf dem Markt verwendet das Gerät eine 'Klingenschälmethode'. Beim Drehen bewegt sich die Klinge sanft, während sie immer fest an die Oberfläche der Frucht gedrückt wird. Dies verhindert, dass die Früchte abtropfen, und hat uns sehr geholfen, die Textur der Daifuku zu gewährleisten."

Mit steigender Produktionskapazität wird die Marke Kajuan immer bekannter. Kato erzählte eine interessante Geschichte: "Als wir damals einen Laden in Nagasaki eröffneten, stellten sich etwa 60 Leute im Regen an und standen etwa eine Stunde lang Schlange. Der Bürgermeister von Nagasaki hat die Schlange gesehen und eine Reservierung für 30 Frucht-Daifuku vorgenommen."

Zu den Plänen des Unternehmens sagte Kato: "Wir haben Läden von Sendai im Norden bis Nagasaki im Süden eröffnet, und wir möchten Frucht-Daifuku in allen Regionen Japans weiter verbreiten. In diesem Jahr streben wir die Eröffnung von 30 Geschäften an." Er fügt hinzu: "Natürlich möchten wir die Produktivität weiter steigern und mit den automatischen Schälmaschinen von ASTRA köstliche Frucht-Daifuku produzieren."

Astra - Innovator bei Schälmaschinen
In den letzten 20 Jahren hat sich Astra ganz der Innovation von automatischen Schälmaschinen verschrieben. ASTRA stellt verschiedene Schälmaschinen für die unterschiedlichsten Anforderungen her. Die Serie der Schälmaschinen umfasst die kompakte Tischschälmaschine KA-700H für kleine Obstsorten wie Orangen, Zitrusfrüchte, Kiwis und Äpfel. KA-750 für große Obstsorten wie Ananas, Melonen und Mangos.

Für weitere Informationen über den Astra-Schäler, klicken Sie bitte hier.

Für weigere Informationen:
ASTRA Inc.
Mr Ryo Takeshita
Tel.: +81 0245412444
E-mail: ryo@e-astra.co.jp
Website: https://en.e-astra.co.jp/ 


Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet