Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Deutscher Rhabarber liegt im Trend:

Anbaufläche und Erntemenge konnten seit 2017 erheblich erhöht werden

Heimatfrischer Rhabarber liegt voll im Trend. Das spiegeln auch die Zahlen. Seit 2017 hat sich in Deutschland die Anbaufläche von rund 1.100 Hektar auf fast 1.450 Hektar vergrößert.

Rund 30.252 Tonnen wurden im vergangenen Jahr hierzulande geerntet, hauptsächlich zwischen April und Juni. Dies entspricht einem Plus von fast 7.000 Tonnen gegenüber 2018. Die wichtigsten Anbaugebiete liegen in NRW und Rheinland-Pfalz.

Quelle: AMI/BVEO


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet