Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Projekt der Landgard Stiftung geht in die nächste Runde:

Start des neuen Projekts "Unser Schulgarten" in der Gemeinschaftsgrundschule Tönisberg

Grundschulkinder in ganz Deutschland lernen in diesem Jahr mit dem
Projekt der Landgard Stiftung wieder aus erster Hand, wie Obst, Gemüse, Kräuter und Blühpflanzen wachsen und gedeihen. Gemeinsam mit Schulleiterin Stephanie Karst und Landgard-Vorstand Dirk Bader haben die Mädchen und Jungen der Klasse 3 der Gemeinschaftsgrundschule Tönisberg am Mittwoch, dem 11. Mai 2022, stellvertretend für alle Kinder ihren neuen Schulgarten offiziell in Betrieb genommen. Auf dem Schulgelände hatten die Klassen 2a und 2b im Rahmen des Projekts „Unser Schulgarten“ der Landgard
Stiftung zwei neue Hochbeete aufgestellt, mit Erde befüllt und nach einem durchdachten Plan bepflanzt. Die Gemeinschaftsgrundschule Tönisberg wurde zusammen mit sieben weiteren Grundschulen in Geldern, Köln, Nürnberg, Oering, Waldeck Sachsenhausen, Warendorf und Wiesmoor von der Landgard Stiftung für die neue Projektrunde 2022 ausgewählt.

„Im Lockdown haben viele Mädchen und Jungen die Natur nochmal intensiver kennengelernt. Diese Begeisterung greifen wir mit dem Schulgarten-Projekt der Landgard Stiftung auf und zeigen, wo das
Obst und Gemüse im Supermarkt herkommt, wie viel Arbeit im Anbau steckt und wie lecker frische Produkte schmecken“, erklärt Landgard-Vorstand Dirk Bader die Idee hinter „Unser Schulgarten“.

Die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Tönisberg sind nun auf jeden Fall gespannt zu beobachten, wie sich der neue Schulgarten mit ihrer umsichtigen Pflege in den kommenden Monaten entwickeln wird. Rund 450 Pflanzen hat die Landgard Stiftung in den letzten Tagen an die Grundschulen in ganz Deutschland ausgeliefert. So viel steht schonmal fest: Dank der bunten Mischung aus beliebten Obst- und Gemüsesorten, Kräutern und schönen Blumen ist bestimmt für jeden
Geschmack etwas dabei. Um für die Arbeiten im neuen Schulgarten bestens gerüstet zu sein, erhalten die Schulen neben Hochbeeten, Erden und Pflanzen auch alle wichtigen Arbeitsutensilien wie Eimer, Gießkannen, Pflanzschaufeln und Schürzen. In praxisorientierten Lehr- und Lernmaterialien erfahren die Kinder außerdem mehr über Umwelt und Ernährung und können die spannende Gartenwelt immer wieder neu entdecken.

Fünf Jahre Kooperationsarbeit
Seit 2017 unterstützt die Landgard Stiftung mit dem Projekt „Unser Schulgarten“ Grundschulen bundesweit bei der Anlage eines kleinen Schulgartens und versorgtdie teilnehmenden Schulen auch in den Folgejahren mit neuen Pflanzen. All dies ist natürlich nur mit Unterstützung engagierter Projektpartner*innen möglich. Ein
großer Dank gilt daher auch in diesem Jahr Hochbeet Huchler und Euflor, die Produkte für den Aufbau und die Pflege des Schulgartens geliefert haben.

Weitere Informationen:
www.schulgarten.landgard.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet