Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Süßkartoffel-Boom in der Schweiz

Import sowie heimischer Anbau verzeichnen exponentielles Wachstum

Noch vor gut 10 Jahren waren Süsskartoffeln im Schweizer Lebensmittelmarkt praktisch unbedeutend. Importiert wurden lediglich 617'000 Kilo. 2021 lag die importierte Menge bei knapp 5,9 Millionen Kilo, meldet lid.ch. 

Der grösste Teil davon kommt aus den USA, gefolgt von Spanien und Ägypten. Mittlerweile gibt es auch in der Schweiz Süsskartoffel-Produzenten, welche das anspruchsvolle Gemüse anbauen. Hauptlieferant inländischer Süßkartoffeln ist der 2014 Erzeugerverein Batati GmbH. 2020 erfolgte die Inbetriebnahme einer neuen Betriebshalle mit einer Lagerkapazität von rund 1200 Tonnen und entsprechender Aufbereitungstechnik bestehend aus einer optischen Sortierung und automatischer Befüll- und Verwiegetechnik (FreshPlaza.de berichtete).

Quelle: EZV, Swissimpex


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet