Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Paraguay baut Kakis für den Export nach Europa an

Erzeuger in Paraguay bauen Kakis für den Export auf den europäischen Markt und für den heimischen Verbrauch an.

Das Unternehmen Frutas del Paraguay verfügt im Departement Misiones, Bezirk Santa María de la Fe, über 100 Hektar für den Kakianbau. Die ersten Setzlinge wurden vor 4 Jahren gepflanzt und befinden sich derzeit in der Erntephase.

Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine private Investition, die sich durch die Innovation von wenig genutzten Produkten wie dem Anbau von Kakis auszeichnet. Die Früchte haben eine ausgezeichnete Qualität und sind hauptsächlich für den europäischen Markt bestimmt, wobei eine Ausweitung auf andere Märkte angestrebt wird.

Das Unternehmen CerroCosta verfügt über 100 Hektar Anbaufläche in der Stadt Santa Maria de Misiones.

Der Produktionsbetrieb wurde vom stellvertretenden Landwirtschaftsminister, der Ingenieur Jhordan Espínola, der im Namen der nationalen Regierung diesem produktiven Unternehmen jegliche Unterstützung zukommen ließ, damit es weiterhin in diese innovativen und äußerst rentablen Bereiche investieren kann. Begleitet wurde der Minister unter anderem von Cesar Rivas, dem Direktor von SENAVE, IPTA-Technikern der Direktion für landwirtschaftliche Erweiterung, lokalen Behörden und Investoren.

Quelle: HOY/ digitalmisiones.com.py 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet