Manfred Klunke beginnt im Sommer den beruflichen Ruhestand

Christian Senft wird neuer Vorstandsvorsitzender der Gartenbau-Versicherung

In der Gartenbau-Versicherung wird ein Generationswechsel vollzogen. Am 1. August 2022 übernimmt Vorstandsmitglied Christian Senft (43) den Vorsitz des Vorstands und damit die Nachfolge von Manfred Klunke (63), der nach über 40 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand wechselt. Gemeinsam mit Vorstandsmitglied Dr. Dietmar Kohlruss bildet Christian Senft künftig ein Zweierteam an der Spitze der Gartenbau-Versicherung.

Aufsichtsratsvorsitzender Frank Werner ist überzeugt, dass der langfristig vorbereitete Generationswechsel die richtigen Weichen stellt: „Wir haben größtes Vertrauen in die Fähigkeiten von Herrn Senft und Herrn Dr. Kohlruss, die Gartenbau-Versicherung in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft zu führen. Als erfahrenes Vorstandsteam stehen sie für Kontinuität und gleichzeitig für neue Akzente und den Willen zu gestalten. Und sie verkörpern die Kompetenzen, die wir als Spezialversicherer perfekt verbinden: Christian Senft ist als Master of Science Horticulture ein fundierter Kenner des internationalen Gartenbaus, während Dr. Dietmar Kohlruss sich als Geschäftsführer einer Aktuarsgesellschaft einen Namen in der Versicherungswirtschaft gemacht hat. Mit dem professionell vernetzten Know-how aus beiden Welten werden sie unsere Mitglieder im Gartenbau auch gegen wachsende Risiken und Gefahren optimal absichern.“


Christian Senft folgt auf Manfred Klunke / Bild: Gartenbau-Versicherung

Prozesse des aktiven Schadenmanagements
Dem ausscheidenden Vorstandsvorsitzenden Manfred Klunke zollte Frank Werner im Namen des Aufsichtsrats großen Respekt für sein berufliches Lebenswerk. „Vor allem die Prozesse des aktiven Schadenmanagements hat Manfred Klunke entscheidend vorangetrieben. Mit seinem unschätzbaren Detailwissen, aber vor allem mit einem starken Ethos hat er sich immer als Anwalt der Mitgliedergemeinschaft verstanden, der sich für gerechte Lösungen und eine schnelle, unkomplizierte Hilfe im Schadenfall einsetzte. Als Hauptverantwortlicher für die Unternehmensentwicklung hat er nicht zuletzt den Ausbau der Positionierung des Unternehmens als europäischer Spezialversicherer für den Gartenbau zu seiner Herzenssache gemacht.“

Manfred Klunke war von seinen über 40 Dienstjahren 28 Jahre in Führungsverantwortung, 12 Jahre im Vorstand und davon 10 Jahre dessen Vorsitzender. Seinen offiziellen Abschied begeht er am Rande der diesjährigen Mitgliedervertreter-Versammlung Anfang Juli. Noch bis Jahresende ist er für das Unternehmen anschließend in beratender Funktion tätig.

Weitere Informationen:
www.gevau.de


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet