Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Saga Robotics, Großbritannien:

Entwickler von Obsternte-Robotern nutzt Lincolnshire als Forschungs- und Entwicklungszentrum

Ein Unternehmen, das hinter einem Ernteroboter für Obst steht, führt fast seine gesamte Forschung und Entwicklung in Lincolnshire durch. Das in Norwegen ansässige Unternehmen Saga Robotics entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Lincoln Agri-Robotics Centre an der Universität Lincoln autonome Maschinen, die Nutzpflanzen ernten und Pilzinfektionen behandeln können.

"Nahezu unsere gesamte Forschung findet an der Universität Lincoln statt, und durch diese Zusammenarbeit sind wir mit großen Pflanzenerzeugern in Kontakt gekommen, mit denen wir inzwischen zusammenarbeiten", so der Leiter der Entwicklungsabteilung Halvard Grimstad.

"Wir sind gerade dabei, eine UV-C-Behandlung von Pflanzen zu vermarkten. Kulturpflanzen wie Erdbeeren haben ein großes Problem mit 'Mehltau', einer Art Pilz. Normalerweise wird er mit chemischen Spritzmitteln bekämpft, aber diese verursachen Umweltprobleme und der Pilz wird resistent dagegen."

"Wir haben einen Roboter entwickelt, der die Pflanzen nachts mit UV-C-Strahlen behandelt, wenn der Pilz leichter zu bekämpfen ist. Ein Roboter kann 8 km pro Nacht zurücklegen."

Das Unternehmen entwickelt auch Roboter, die Erdbeeren und andere Feldfrüchte pflücken können. Die Sicherung der Arbeitskräfte für die Obsternte nach dem Brexit ist zu einem wichtigen Thema geworden, nachdem viele osteuropäische Pflücker das Land verlassen haben.

Grimstad sprach vor seiner Teilnahme an einer Diskussionsrunde im Rahmen des Lincolnshire Economic Forum 2022 von Insider. Die Veranstaltung, die am Vormittag des 31. März auf dem Lincolnshire Showground stattfindet, wird aufzeigen, wie die Grafschaft in den Bereichen Lebensmittelproduktion und -vertrieb sowie grüne Energie eine Vorreiterrolle spielt. Weitere Themen sind die Verkehrsinfrastruktur von Lincolnshire.

Weitere Redner sind Janet Bellamy, Professorin für Lebensmittelrobotik an der Universität Lincoln; Martin Collison, Spezialist für Agrartechnik, Greater Lincolnshire Local Enterprise Partnership (LEP); Ruth Hoban, Leiterin der Abteilung Nachhaltigkeit, New England Seafood; Prof. Duncan Botting, Geschäftsführer, Global Smart Transformation und Vorsitzender des Greater Lincolnshire LEP Energy Council; Andy Gutherson, Executive Director of Place, Lincolnshire County Council; Helen Molloy, Partnerin, Shakespeare Martineau; Jenna Frudd, Relationship Manager, Willmott Dixon.

Für weitere Einzelheiten zu dieser kostenlosen Veranstaltung und zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

Weitere Informationen:
sagarobotics.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet