Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Menge der exportierten Heidelbeeren stieg von 12.951 Tonnen auf 162.459 Tonnen

Peru: Blaubeerexporte stiegen in sieben Jahren um mehr als das 16-fache an

Schätzungen zufolge hat der peruanische Heidelbeersektor in der Saison 2021/2022 120 Arbeitsplätze geschaffen, von denen 52% von Frauen besetzt sind, deren Durchschnittsalter zwischen 25 und 28 Jahren liegt. Von der Saison 2015/2016 bis zur Saison 2020/2021 stieg die Menge der von Peru exportierten Heidelbeeren um 1.154%, von 12.951 Tonnen auf 162.459 Tonnen. So der Geschäftsführer des Verbandes der Blaubeerproduzenten Perus (Proarándanos), Luis Miguel Vegas Arias-Stella, und fügte hinzu, dass in der Saison 2021/2022 (bis zur 8. Woche) bisher 218.872 Tonnen Heidelbeeren verschifft worden sind.

"Die peruanischen Heidelbeerexporte sind in sieben Jahren um mehr als das 16-fache gestiegen (am Ende der Saison könnte das Wachstum noch größer sein), was große wirtschaftliche und soziale Auswirkungen auf die ländlichen Gemeinden hatte, in denen die Branche tätig ist", sagte er.

Er betonte, dass in der Saison 2021/2022 (bis Woche 8) die wichtigsten Bestimmungsländer der peruanischen Heidelbeerexporte die Vereinigten Staaten waren, die 120.084 Tonnen (54,87% der Gesamtmenge) kauften, die Niederlande mit 50.055 Tonnen (22,8%) und China mit 26.809 Tonnen (12,25% der Gesamtmenge).

Quelle: blueberriesconsulting.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet