Erdbeerkönigin Tamara Sauter, Baden-Württemberg:

"Für den Erzeuger kann der Mindestlohn schwierig sein"

Tamara Sauter ist die zweite baden-württembergische Erdbeerkönigin. "Eine Herausforderung ist der erhöhte Mindestlohn, der für alle kommen wird. Klar, für den Arbeiter ist das gut. Für den Erzeuger kann es allerdings schwierig sein; er muss ja wettbewerbsfähig bleiben", sagt sie zum Badischen Tagblatt.


Erdbeerkönigin Tamara Sauter / Bild: OGM Mittelbaden

"Eine weitere Herausforderung ist klimatisch bedingt. Wir pflanzen alles im Freiland an – ohne Tunnel. Gerade bei frühem Blütenbeginn kann der Frost die Ernte gefährden. Auch das Thema Wasser ist wichtig, das können wir nicht regulieren. Es kommt, wie es kommt."

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel.

Weitere Informationen:
www.ogm-oberkirch.de


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet