Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Der südafrikanische Tafeltraubenerzeuger Mooigezicht Estates verzeichnet eine starke Nachfrage nach weißen Sorten

"Hohe Nachfrage nach gemischten Traubenkörben aus Südafrika"

Mooigezicht Estates im südafrikanischen Hex River Valley erntet die Früchte einer guten Auswahl an Tafeltraubensorten, sagt Mooigezicht Geschäftsführer Francois Rossouw. Das Weingut verzeichnet eine hohe Nachfrage nach Körbchen mit Mig-Trauben und eine starke Nachfrage nach weißen kernlosen Trauben.

Deckung der starken Nachfrage nach weißen Sorten
Die Auswahl an erstklassigen weißen kernlosen Sorten, darunter Sweet Globe, Autumn Crisp, Superior Seedless, Arra Sweeties und Timpson, ermöglicht es Mooigezicht, die weltweit stark steigende Nachfrage nach weißen kernlosen Trauben zu bedienen. Die optimalen Wachstumsbedingungen während dieser Ernte haben zu einer ausgezeichneten Ernte für diese hochwertigen weißen kernlosen Sorten geführt, mit einem hohen Anteil an XL- und XXL-Beerengrößen.

Deckung der hohen Nachfrage der Kunden nach gemischten Körben
Die guten Mengen an weißen Sorten tragen auch dazu bei, dass Mooigezicht die hohe Nachfrage nach gemischten (zweifarbigen) Körben mit weißen und roten Trauben sowie weißen und schwarzen Trauben befriedigen kann. "Unser breites Angebot an weißen, roten und schwarzen Sorten zu Beginn, in der Mitte und am Ende der Saison ermöglicht es uns, während der gesamten Erntezeit verschiedene Kombinationen in gemischten Körben anzubieten", sagt Rossouw. Er fügt hinzu, dass die internationale Nachfrage nach gemischten Körbchen im Laufe der Zeit stetig gewachsen ist und derzeit eine der beliebtesten Formen von Fertigpackungen darstellt. Mooigezicht geht davon aus, dass in dieser Ernte mehr als 200 000 Kartons mit gemischten Körbchen verpackt werden.

Ernte von lokal gezüchteten roten Sorten
Neben dem guten Angebot an weißen kernlosen Sorten von Mooigezicht ist das Unternehmen auch der einzige Tafeltraubenerzeuger, der derzeit drei vielversprechende rote kernlose Tafeltraubensorten erntet, die in Südafrika gezüchtet wurden. Dabei handelt es sich um Joybells und Queen Ruby, die beide vom South African Agricultural Research Council gezüchtet und von Culdevco vermarktet werden, sowie um Carmine Crunch, die von Lombardi Genetics gezüchtet und vermarktet wird und exklusiv von Core Fruit vertrieben wird. Diese Sorten sind alle relativ neu und wecken das Interesse der südafrikanischen Erzeuger.

Für weitere Informationen:
Francois Rossouw
Mooigezicht Estates
Tel: +27 23 356 2110 
Email: francois@mooigezicht.co.za
www.mooigezicht.co.za  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet