Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Andreas Heizmann zur neuen Beerenmarke 'Schwarzwaldfrucht'

"Unser Bestreben ist es, diese Saison deutlich mehr Volumen zu bewegen"

Die Vorbereitung zur anstehenden Beerensaison läuft derzeit auf Hochtouren. Für die Frischebrüder GmbH startet somit auch das zweite Vermarktungsjahr des neuen Labels 'Schwarzwaldfrucht'. "Unser Bestreben ist es, in dieser Saison deutlich mehr Volumen an regionalen Beerenfrüchten zu bewegen", erzählt uns Andreas Heizmann, Mitgeschäftsführer beim Freiburger Handelsunternehmen.


Thomas, Egon und Andreas Heizmann stehen gemeinsam am Ruder des Freiburger Familienunternehmens Frischebrüder GmbH.

Letztes Jahr wurde die Schwarzwaldfrucht ins Leben gerufen: "Wir haben uns mit dieser Marke zum Ziel gesetzt Beerenfrüchte aus dem Schwarzwald, nicht nur Erd- und Himbeeren, sondern auch ausgefallenere Früchte, von ausgewählten Erzeugerbetrieben zu vermarkten. Produziert wird die Ware aktuell von sechs Partnerbetrieben, wobei wir hohe Ansprüche an die Qualität der Ware legen. Dabei stehen insbesondere Produkte aus geschützten Anbau im Fokus", berichtet Heizmann.

Sowohl seitens des Erzeugers als auch des Abnehmers sei das Interesse an der neuen Fruchtmarke erfreulich gewesen, blickt Heizmann auf das erste Vermarktungsjahr zurück. Heizmann: "Ein Erzeuger hat sich spontan bei uns gemeldet, weil wir genau die Art der Vermarktung und des Marketings drumherum verwirklicht haben, die seinen Werten entspricht. Als regional verwurzelter Vermarkter liegt es uns auch besonders am Herzen die Interessen der regionalen Produzenten zu vertreten."

Ausbau des Klientels

"Unsere ansässigen Erzeugerbetriebe möchten gutschmeckende Früchte produzieren und scheuen vor Investitionen nicht zurück. Uns geht es vor allem darum die Vermarktungswege und Käufer zu finden, die diese Qualität auch preislich entsprechend bewerten, damit die Erzeuger weiterhin wirtschaftlich arbeiten können."

Auch außerhalb Baden-Württembergs hat die 'Schwarzwaldfrucht' anklang gefunden. "Wir haben Großhändler in der Münchener Großmarkthalle sowie am Leipziger und Berliner Großmarkt beliefern können. Wir erwarten für die anstehende Saison deutlich mehr Vermarktungsvolumen, weshalb wir offen für neue Kunden an weiteren Großmarktstandorten sind", heißt es schließlich.

Weitere Informationen:
Andreas Heizmann
Schwarzwaldfrucht
Stübeweg 53
79108 Freiburg im Breisgau
T + 49 761 559 37-0
F + 49 761 506 320
mail@frischebrueder.de  
https://schwarzwaldfrucht.de/ 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet