Die Möglichkeit, Maschinen zu mieten, bietet mehr Flexibilität

Die Möglichkeit, Proseal-Maschinen zu mieten, bietet Lebensmittelverarbeitern eine flexible und kosteneffiziente Lösung und hilft ihnen, der gestiegenen Nachfrage während der Corona-Pandemie gerecht zu werden. Der deutliche Anstieg der Lebensmittelproduktion während der Corona-Krise hat in den letzten zwei Jahren zu einer Steigerung des Durchsatzes um bis zu 70% bei den Betrieben für Fertigprodukte und Fertiggerichte geführt.

Das Angebot von Mietmaschinen für einen Zeitraum von mindestens drei Monaten bietet Lebensmittelherstellern einen vorübergehenden Zugang zu den spezialisierten Schalenversiegelungsmaschinen (Traysealern) von Proseal. Dies ermöglicht die schnelle Deckung des aktuellen Produktionsbedarfs, ohne dabei finanzielle Verpflichtungen für den Kauf neuer Geräte einzugehen, die langfristig möglicherweise nicht benötigt werden.

Die Initiative unterstreiche Proseals renommierten Ruf für Kundensupport und sein Engagement, Kunden dabei zu unterstützen, auf Marktanforderungen und sich schnell ändernde Produktionsanforderungen zu reagieren. "Während Lebensmittelverarbeiter in der aktuellen Situation einen beispiellosen Anstieg der Nachfrage verzeichnen, kann eine Investition in eine neue Maschine unnötig sein, wenn sie nur für einige Monate benötigt wird, um eine hohe Produktion zu decken", sagte Tony Burgess, Vertriebsleiter von Proseal.

"Unser Maschinenmietprogramm bietet Kunden eine schnelle und erschwingliche Lösung, um mit der aktuellen Nachfrage Schritt zu halten und die Produktion in dieser unsicheren Zeit aufrechtzuerhalten." Proseal bietet ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen manuellen, halbautomatischen und vollautomatischen Traysealern, die für die Verpackung unter modifizierter Atmosphäre (MA) geeignet sind und Durchlaufgeschwindigkeiten von sechs bis 240 Packungen pro Minute haben. Schnelle Werkzeugwechsel ermöglichen es dem Bedienpersonal, in weniger als zwei Minuten von einer Schale zur anderen zu wechseln. Dadurch werden Ausfallzeiten reduziert, während der Schalenversiegeler die verschiedenen Schalentypen gleichermaßen effizient und schnell verarbeitet. 

Proseal ist Teil der JBT Corporation, einem weltweit führenden Anbieter von Technologielösungen in der Lebensmittelindustrie, der sich zum Ziel gesetzt hat, einen Service zu bieten, der die Erwartungen der Kunden übertrifft.

Für mehr Informationen:
Rhiannon Hopper
T:  +44 (0)1332 293939
Email: rhiannon@nmpr.co.u 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet