Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Mercedes-Benz präsentiert für den Vision EQXX Sitze aus Pilzleder

Das Elektroauto Mercedes-Benz Vision EQXX, das diese Woche auf der Consumer Electronic Show vorgestellt wird, verwendet sowohl recycelte als auch biotechnisch hergestellte Materialien, um seine Nachhaltigkeit zu verbessern, z. B. "veganes Leder" auf Pilzbasis.

Der EQXX zeigt neue Wege zur Verbesserung der Nachhaltigkeit von Fahrzeugen, insbesondere im Innenraum. Recycelte und natürliche Materialien werden in großem Umfang verwendet, so die Leiterin des Innenraumdesigns Joana Jarisch. Mycellium, ein Teil der wurzelähnlichen Struktur von Pilzen, wird verwendet, um "das Aussehen und die Haptik" von echtem Leder zu erzeugen.

Mercedes-Benz Vision EQXX Innenraum / Bild: Mercedes-Benz

Der EQS war zunächst ein Showcar, aber es gibt Spekulationen, dass der EQXX auch in die Produktion gehen könnte, unter anderem, weil das Konzept in seiner jetzigen Form als ohne größere Änderungen baubar angesehen wird.

Quelle: forbes.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet