Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ecuadorianische Bananen und Kochbananen mit leichtem Exportrückgang im Jahr 2021

Die Exporte eines der wichtigsten Produkte Ecuadors sind von Januar bis November 2021 um 0,85% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2020 gesunken. Nach Angaben der Bananen-Marketing- und Exportvereinigung (Acorbanec) sind die größten Rückgänge in Russland mit -2,29%, im Nahen Osten mit -12,99%, in Ostasien mit -26,09%, im Vereinigten Königreich mit -29,61%, in Ozeanien mit -1,14%, in der EFTA mit -8,87% und in Kanada mit -50,26% zu verzeichnen.

Die Ursachen haben mit dem Mangel an Containern und Schiffsraum zu tun, der sich seit Mitte April aufgrund der Überlastung der großen Häfen, insbesondere in China, verstärkt zeigt, so Acorbanec. Die Umstellung der Reedereien auf Routen, die es ihnen erlauben, voll zu kommen und zu gehen, hat zu einem Mangel an Ersatzcontainern geführt; ebenso wie eine größere Nachfrage nach Containern in China aufgrund der Zunahme der Importe von Schweine- und Rindfleisch; aber vor allem exportiert China viel mehr.

Quelle: ecuadortimes.net 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet