Emanuel Sluis, Service2Fruit: "Mit Ausnahme von Jonagold, sehr gute Preise für Kernobst"

"Es sieht so aus, als ob Belarus Birnen für das neue Jahr hortet"

Die Nachfrage nach Conference-Birnen ist leicht gestiegen, stellt Emanuel Sluis von der Handelsplattform Service2Fruit fest. "Die Nachfrage kommt derzeit vor allem aus Osteuropa, insbesondere für unsortierte und Klasse II. Ich denke, es wird bereits gehortet, bevor Weißrussland im neuen Jahr seine Grenzen schließt."

"Langfristig ist der weißrussische Boykott natürlich eine schlechte Nachricht für unser Kernobst, aber im Moment verzeichnen wir deshalb eine gewisse zusätzliche Nachfrage aus Osteuropa", so Manus weiter. "Die Preise für Conference-Birnen sind stabil auf einem guten Niveau stabil, sie liegen zwischen 70 Cent für die Direktlieferung und 75 Cent für die etwas spätere Lieferung, aber es sind gute holländische Birnen. In Belgien ist das Preisniveau etwas niedriger, was auf etwas weniger einheitliche Partien zurückzuführen ist."

"Der Verkauf der Lucassen-Birnen bleibt eine schwierige Geschichte. Es wird so hier und da Interesse gezeigt. Wir hoffen, dass im neuen Jahr mehr Bewegung in die Sache kommt. Der Verkauf von Gieser Wildeman und Doyenné du Comice läuft ebenfalls gut und die Preise sind einfach gut. In dieser und sicherlich auch in der nächsten Woche ist die Personalstärke in den Packstationen deutlich geringer, da viele Mitarbeiter in ihren Heimatländern im Urlaub sind. Das kann manchmal eine kurzzeitige Wiederbelebung bewirken."

"Im Inland läuft der Verkauf von Elstar-Äpfeln weiterhin gut. Auch davon gibt es keine großen Bestände, und darum könnte hier im Laufe der Zeit noch ein Anstieg zu verzeichnen sein. Nur der Verkauf von Jonagold ist sehr schwierig. Es gibt einfach zu viele davon in Europa", so Sluis abschließend. Er appelliert an die Erzeuger, nicht zu warten, bis sie Partien, die dies aus Qualitätsgründen erfordern, aussortieren. "Abgesehen von Jonagold sind alle Preise recht akzeptabel. Es kann also nicht falsch sein, wenn man jetzt verkauft."

Für weitere Informationen:
Emanuel Sluis
Service2Fruit
De Ooyen 15A
4191PB Geldermalsen - Niederlande
+31 885 321 300
info@service2fruit.com  
www.service2fruit.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet