Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Peruanische Blaubeerexporte sind um 29% gestiegen

Nach Angaben des peruanischen Exporteurverbandes (ADEX) wurden zwischen Januar und Oktober dieses Jahres Blaubeeren im Wert von 968 Millionen Dollar exportiert. Damit stehen die Blaubeeren nach der Avocado an zweiter Stelle der Exportfrüchte mit dem höchsten Wert. Mango, Mandarine, Banane und Granatapfel vervollständigten diese Liste.

Erst im Oktober wurde die Blaubeere wieder zum meist exportierten Agrarprodukt Perus. Nach Angaben des Nationalen Instituts für Statistik und Informatik von Peru (INEI) erreichte der Auslandsversand der Beere 291 Millionen Dollar. Dies entspricht einem Anstieg von 9,7% im Vergleich zum selben Monat im Jahr 2020.

Die USA bleiben der wichtigste Markt für die Frucht. Rund 7% mehr wurden in das nordamerikanische Land verschickt in Höhe von 160 Millionen Dollar im vergangenen Oktober. Die USA sind auch der wichtigste Absatzmarkt für peruanische Früchte, die in diesem Jahr bisher insgesamt 1,249 Millionen Dollar einbrachten.

Quelle: blueberriesconsulting.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet