Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ronnie Moorman, Willem Dijk, Niederlande:

"Genügend spanisches Produkt zu einem ähnlichen Preisniveau wie im letzten Jahr"

"Unsere Lieferanten haben mehr als genug spanische Zitrusfrüchte zur Verfügung", sagt Ronnie Moorman. Er ist Einkäufer bei Willem Dijk AGF. Dieses niederländische Unternehmen ist auf den Import und Export von Kartoffeln, Obst und Gemüse spezialisiert. Ende Oktober war das Preisniveau fast das gleiche wie im letzten Jahr. Ronnie schließt jedoch nicht aus, dass dies im weiteren Verlauf der Saison die mäßige Verfügbarkeit größerer Formate reflektiert.

"Wir machen etwas mehr, aber preislich ist es auf dem gleichen Niveau", sagt er. Auch für den Rest der Saison erwartet er nichts Außergewöhnliches. "Meistens gibt es im Dezember etwas weniger Zitrusfrüchte. Das könnte auch dieses Jahr der Fall sein. Aber ich denke, unsere Verlader werden ein normales Jahr haben. Das Angebot wird uns nicht ausgehen."

Wechsel
Willem Dijk führte seine ersten spanischen Iwasaki-Mandarinen Anfang Oktober ein. Zu dieser Zeit war der Markt noch voll mit Mandarinen aus Übersee, sagt Ronnie. Daher war die Nachfrage aus Deutschland, einem der wichtigsten Abnehmer des Großhändlers, gering. Aus den Niederlanden hingegen gab es Nachfrage. Und als die spanischen Okitsu-Mandarinen eintrafen, begann man dort auf spanische Früchte umzusteigen.

"Ende Oktober wurden die Zitrusfrüchte auf dem Überseemarkt immer billiger. Es kommen auch einige kleinere Überschüsse herein." Moorman erläutert, dass der Markt auch die Marisol-Clementinen gut aufnimmt. Das liegt an ihrer guten Farbe, ihrem Geschmack und ihrem Preis. Willem Dijk vertreibt diese unter der Marke Filosofo.

Qualität und Kontinuität
Noch vor fünf Jahren gab es kaum überseeische Citrus-Clubsorten wie Orri oder Tango/Tangold auf dem Markt. Jetzt sind sie in großer Zahl erhältlich. Kein gutes Zeichen, meint Ronnie. "Orri-Mandarinen aus Spanien oder Israel kosten in der Regel rund 24 Euro pro Kiste. Das ist am Ende der Saison. In der letzten Saison waren sie für 10 bis 12 Euro pro Kiste erhältlich. Die Exklusivität der Citrus-Clubsorten ist nicht mehr zeitgemäß. In der letzten Saison wurden sie überall verkauft."

Der Einkäufer betont jedoch, dass die Zitrusmarken dahingegen im Kommen sind. Er legt daher auch mehr Wert auf diese. "Wenn die Verlader die Zitrusfrüchte besser auswählen und ihnen einen Namen geben, kam man sich unterscheiden. Mit einer einfachen Clubsorte wie Orri oder Tango kann man sich nicht mehr profilieren." Ronnie sieht die Qualität als das Unterscheidungsmerkmal der Zitrusfrüchte. "Qualität und Kontinuität sind das Wichtigste bei Marken, denen die Kunden vertrauen. Dann ist der Preis nicht so wichtig."

Willem Dijk und ihre spanischen Verlader liefern zum Beispiel Orangen unter der Marke Elefant und Mandarinen unter der Marke Filosofo. Diese sind während der gesamten Saison von gleichbleibender Qualität. Der Großhändler verfolgt einen guten Plan und pflegt gute Kontakte zu seinen Stammlieferanten. "Diese Marken finden hauptsächlich ihren Weg zu den Obst- und Gemüsehändlern", sagt Ronnie. 

Erhöhungen
Die Kosten in Spanien steigen, aber Marokko ist kein Ersatz zu den Produkten aus Spanien. Willem Dijk kauft normalerweise bereits marokkanische Produkte zusätzlich zu denen aus Spanien. Ronnie sagt, dass Kunden in Deutschland und im Osten der Niederlande spanische Produkte bevorzugen.

Dennoch sind die steigenden Kosten zu spüren. "Wir merken vor allem die steigenden Treibstoffkosten. Auch in Spanien ist es ein Problem, Personal zu finden. Es gibt etwas mehr Ausgaben, also steigen die Kosten." Obwohl er davon ausgeht, dass die Preise irgendwann steigen werden, will Ronnie nicht voreilig sein. Die Situation kann sich schnell ändern. "Die Dinge entwickeln sich, aber zunächst mit etwas Abstand", sagt er abschließend.

Ronnie Moorman
Willem Dijk AGF
De Ossenboer 2
7547 RJ Enschede - Niederlande
+31 (0)53 486 47 50
Ronnie@willemdijk.nl    
www.willemdijk.nl     


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet