Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH:

Große Bühne für kleine Zitrusfrüchte

Wenn die Tage kürzer und kälter werden steigt bei den Verbrauchern die Lust auf Zitrusfrüchte. Spanien, als wichtigste Herkunft für den deutschen Markt, erwartet in diesem Jahr eine kleinere Ernte an Easy Peelern. 

Mitte Oktober ist die Nachfrage privater Haushalte nach Clementinen und Mandarinen deutlich gestiegen. Der sprunghafte Anstieg geht mit einer großen Zahl an Angebotsaktionen im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) einher. Auch der Anteil der Haushalte, die Easy Peeler kaufen, ist in den vergangenen Wochen kontinuierlich gestiegen. Dabei blieb die Zahl der Werbeanstöße für Easy Peeler im bisherigen Saisonverlauf hinter der des Vorjahres zurück.

Nach ersten Schätzungen werden in Spanien für die Saison 2021/22 rund 10 % weniger Easy Peeler geerntet als im Vorjahr. Spanien ist die wichtigste Herkunft von Easy Peelern für den deutschen Markt. In den Angebotsaktionen im Beobachtungszeitraum haben spanische Easy Peeler einen Anteil von 67 %. Weitere 25 % entfallen auf die Herkunft Südafrika, die vor der spanischen Saison eine Rolle spielt.

Der bislang niedrigste Werbepreis lag bei 0,95 EUR/kg und war damit 28 % niedriger als im Vorjahr. Auch im Durchschnitt wurden Easy Peeler bislang zu höheren Preisen beworben. Mit 2,21 EUR/kg war der durchschnittliche Aktionspreis gut 5 % höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Den ganzen Artikel mit Statistik finden Sie hier. 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet