Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Caligari & Babbi

Bei Fenchel leichte Verbesserung der Marktlage

Nach Monaten des stagnierenden Marktes und häufig unter den Produktionskosten herrschenden Preisen hat sich die Lage in den letzten Wochen leicht verbessert. Dies bestätigt Marco Babbi di Finò, Spezialist für den Anbau von Fenchel.

"Die Ernte in der Romagna ist in vollem Gange und die Qualität ist sehr gut. Anders als im Frühjahr, das von Wetterproblemen geprägt war, ist derzeit geerntete Fenchel, in jeder Hinsicht perfekt."

Am wichtigsten ist jedoch jetzt die schnelle Reaktion des Marktes. "Endlich bewegt sich etwas. Wir können zwar noch nicht vor Freude springen, aber zumindest können wir aufatmen. Wir sehen auch die gute Reaktion seitens der großen Handelsketten, während die Großhandelsmärkte manchmal mehr Schwierigkeiten haben."

Das Ausland ist ein Kapitel für sich: Finò exportiert mehr als die Hälfte seiner Fenchelernte. "Der Großteil der Exporte wird in den nächsten Wochen starten. Im Moment arbeiten wir gut mit dem Ausland zusammen, aber das Potenzial ist noch lange nicht voll ausgeschöpft." 

Der Hauptsitz von Caligari & Babbi

Auch Babbi äußerte sich besorgt über die Verteuerung der Rohstoffe: "Die letzte Stromrechnung ist um 30% höher ausgefallen und auch die Verpackungskosten steigen, was eine große Belastung bedeutet. Der Kostenanstieg schmälert natürlich die Margen. Wenn wir verhindern wollen, dass die Lieferkette zusammenbricht, müssen alle ihren Teil dazu beitragen, diese schwere Zeit zu überwinden. Man kann nicht alle Last auf die schwächsten Glieder der Lieferkette schieben."

Finò bietet eine breite Palette von Formaten an. "Lose oder verpackt, wir können die Bedürfnisse aller Kunden befriedigen. Ich merke jedoch, dass sich das verpackte Produkt durchgesetzt hat. Viele Supermärkte fragen uns ausdrücklich danach, weil es verpackt ansprechender aussieht und auch länger haltbar ist."

Für weitere Informationen
Caligari & Babbi srl
Via Pietà, 77
Savignano su Rubicone (FC)
+39 0541 942599
[email protected]
www.finocchioitaliano.com 

Erscheinungsdatum: