Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Erstmals werden im Kanton Aargau Chilis angebaut

"Wir haben knapp vier Tonnen Chili ernten können"

In Wohlenschwil im Aargau wird die rote Paprika im grossen Stil angebaut – das ist in der Schweiz einzigartig. Die Firma Friedli hat sich für die Sorte Habanero Red entschieden. Sie ist fünfzig Mal schärfer als die bekannten Jalapeños. Die Verarbeitung von importierten Chilis zu Saucen gibt es im Kanton Aargau schon länger, aber der Anbau im grossen Stil ist in der Schweiz einzigartig, berichtet das Badener Tagblatt.

"Ich war überzeugt, dass wir Chilis im kalten Folientunnels produzieren können. Jetzt ernten wir nach viel Geduld die ersten scharfen Früchte", freut sich Jörg Friedli (r), der die Chilis auf 1500 Quadratmetern kultiviert. "Wir haben knapp vier Tonnen Chili ernten können, gerechnet haben wir mit etwa fünf Tonnen." 2021 sei zwar wegen dem nasskaltem Sommer nicht ideal gewesen, aber die warme Frühherbstsonne hat letztlich den Habaneros genug Schärfe verliehen, so der Erzeuger. 

Weitere Informationen:
Friedli Gemüse
Moosweg 2
5512 Wohlenschwil
056 491 16 46
056 491 38 75
info@friedli-gemuese.ch 
www.friedli-gemuese.ch 

 

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet