Weiterpflücken während des Kistenwechsels bei Van Rossum, Niederlande:

Erntemaschine Pluto in Aktion

Am Mittwoch, den 29. September, fand beim Obstunternehmen Van Rossum in den Niederlanden die erste Demonstration der Pluto Erntemaschine statt, berichtet die NFO. Agricom hatte bereits einen Prototyp des Pluto auf 'Dé Appeldag' vorgeführt und hat die Maschine seitdem weiter optimiert. Ein auffälliges Merkmal der Maschine ist das lange, breite Ernteband, das dafür sorgt, dass die Ernte direkt nach dem Kistenwechsel fortgesetzt werden kann. Schließlich gibt es auf dem Band genügend Platz, um die Früchte zu sammeln.

Vor allem das Befüllungssystem erforderte eine Menge Denkarbeit. Aufgrund des breiten Förderbandes muss man auch viele Früchte gleichzeitig entladen. Dennoch ist es gelungen, das Transportband und die rotierende Füllscheibe so auszurichten, dass der Füllvorgang reibungslos und ohne Beschädigung abläuft.

"Bei Vissers Fruit in Ophemert haben wir bei der Delcorf mit einem Probelauf begonnen. Danach wurden auch Conference und Elstar gepflückt. In den letzten Wochen haben wir einige Verbesserungen vorgenommen, aber jetzt haben wir eine Maschine, mit der wir wirklich zufrieden sind", sagt Hans van Blokland von Agricom.

Auch die anwesenden Landwirte, die einige Testpflückungen durchführen und sich umsehen durften, äußerten sich positiv über das Endergebnis. Übrigens ist die Maschine für sechs Pflücker gestaltet. Während der Demo haben mehrere Personen gleichzeitig gepflückt.

Quelle: NFO


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet