William Trapon, Trapon-Pilze, Frankreich:

"Fünfmal mehr wilde Blaubeeren als sonst"

Das Unternehmen Trapon Champignons hat sich auf saisonale Produkte spezialisiert, die direkt in der Natur geerntet werden. Die wilde Heidelbeersaison endet diese Woche. Laut William Trapon hatte das Unternehmen ausgezeichnete Erntechargen, wie sie in den letzten zwanzig Jahren selten zu sehen waren.

"Die gute Witterung sorgte für eine beispiellose Blüte, was zu fünffach höheren Erträgen führte als sonst. Während der letzten Frostepisode, die für Aprikosen besonders katastrophal war, hatten die höher gelegenen Heidelbeersträucher noch nicht angefangen zu blühen. So waren die Früchte vom Frost nicht betroffen. Nach dieser Episode war das Wetter drei Monate lang mild und feucht, was eine dauerhafte Blüte ermöglichte. Die Heidelbeeren wurden fast zu schwer für die Büsche, an denen sie wuchsen. Laut den Beerenpflückern hatten wir das letzte Mal solche große Mengen Blaubeeren im Jahr 1974, also vor fast 50 Jahren."

Laut William ist es eine hervorragende Saison nicht nur in Bezug auf die Größenklassen, sondern auch in Bezug auf Beerenqualität und Dauer. "Um solche Mengen über einen so langen Zeitraum verkaufen zu können, mussten wir andere Absatzmärkte finden. Wir haben viel Obst eingefroren und einen Teil der Ernte in Polen sortieren lassen, weil wir hier keine Lösung dafür finden konnten."

Trapon Champignons wird jetzt die Wildheidelbeerkampagne beenden, obwohl es immer noch Mengen von 1,5 Tonnen pro Tag verkauft. "Wir werden die Kampagne nicht wegen mangelnder Mengen beenden, sondern weil die Früchte jetzt zu reif werden. Es sind noch so viele Früchte an den Büschen, dass es unmöglich ist, wirklich alles zu pflücken."

Für mehr Informationen:
Trapon Champignons
Tél. : +33 (0)4 73 82 20 08
trapon.champignons@orange.fr   
www.traponchampignons.fr     


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet